Die Community mit 19.014 Usern, die 9.046 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.617 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Kunstpflanzen im Aquarium

Einrichtungsbeispiele mit künstlichen Pflanzen

Kunstpflanzen im Aquarium (Einrichtungsbeispiele mit künstlichen Pflanzen)  - Kunstpflanze-slnkaquarium

Wissenswertes zu Künstliche Pflanze

Einsatzmöglichkeitem

Wenn der Einsatz von echten Aquariumpflanzen nicht möglich ist, sind künstliche Pflanzen eine Alternative. Die ist der Fall, wenn das Aquarium nicht ausreichend beleuchtet wird oder Fische gehalten werden, die echte Gewächse ausgraben oder fressen.

Aquarium einrichten mit Ganze Aquarium hinten, mitte die künstliche Pflanze Aquarium einrichten mit Kunstpflanzen können auch gut aussehen (natürlich Aquarium einrichten mit Schieferstein und dahinter die künstliche Pflanze Aquarium einrichten mit die künstlichen Felsen wirken mit Aufsitzerpflanzen Aquarium einrichten mit Kunststein mit Kunstpflanzen. Aquarium einrichten mit Höhle mit Anubia und Wasserkelch (nur noch künstliche Aquarium einrichten mit Hakenlilie,Zwergkalmus,+Kunstpflanze Aquarium einrichten mit 1 Künstliche Pflanze im rechten Eck Aquarium einrichten mit im hintergrund zu sehen noch eine kunstpflanze

Vorteile

Eine Kunstpflanze bedarf keiner Pflege und kann auch nicht absterben. Sie ist robust und sofern es sich um solche Exemplare handelt, die speziell für den Einsatz im Aquarium hergestellt wurden, sollte sie auch keine Stoffe abgebenen, die das Wasser belasten könnten.

Pflanzen aus Kunststoff können in der richtigen Größe, passend zum Becken gekauft werden. Sie müssen nicht zugeschnitten werden und es muss nicht lange darauf gewartet werden, bis sie die erwünschte Wuchshöhe erreicht haben. Sie sind sofort ein wichtiger Teil der Dekoration.

Egal, ob rot oder grün, die Blätter von Kunstpflanzen behalten immer ihre Farben.

Die Aufgabe, für Aquariumfische Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten zu bieten, erfüllen auch künstliche Pflanzen fürs Aquarium.

Nachteile

Künstliche Pflanzen werden zwar inzwischen sehr naturgetreu nach dem Vorbild echter Pflanzen angefertigt, sind aber meist trotzdem als unecht leicht zu erkennen, da sie sich in der Strömung anders bewegen und für das menschlichen Auge zu pferfekt wirken.

Es werden keine biologischen Prozesse, wie der Nitratabbau oder Photosynthese übernommen.

Billigprodukte und Kunstpflanzen, die nicht explizit aquarientauglich sind, können toxische Stoffe an das Aquarienwasser abgeben und es belasten.

Bewertung

Ziel eines jeden Aquarianers sollte es sein, sein Wohnzimmerbiotop möglichst mit echter Bepflanzung auszustatten. Nicht nur, weil die Optik dadurch wesentlich natürlicher wirkt. Der biologische Kreislauf wird so unterstützt und das Restrisiko, dass eine Kunstpflanze Stoffe an das Wasser abgeben könnte, wird vollständig ausgeschlossen.

Kunststoffpflanzen sollten ausschließlich im Aquaristik-Handel erworben werden.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Künstliche Pflanze gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

46
Einrichtungsbeispiele




Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI