Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.742 Aquarien mit 153.368 Bildern und 1.848 Videos von 18.187 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Technik, die verbindet: DC-Runner an GHL-Profilux

Auch Aquarianer haben inzwischen jede Menge Technik rund um ihr Aquarium im Einsatz. Früher taten Filter, Heizer und Beleuchtung noch stur ihren Dienst, sobald sie gestartet wurden. Im Laufe der Zeit stellen sich aber immer wieder technische Neuerungen ein, die äußerst hilfreich sind, wenn du die Vorgänge im Aquarium etwas genauer im Griff haben willst.

In der Vergangenheit kamen zunächst Heizer auf den Markt, die sich selbst abgeschaltet haben, sobald die richtige Temperatur erreich war. Heute gar nicht mehr vorstellbar, dass es auch einmal anders gewesen sein könnte. Später waren auch Filter erhältlich, die keinen regelmäßigen Wasserdurchfluss hatten. Mit einem Intervallfilter von Eheim konnte auf diese Weise ein Wellengang simuliert werden.

In den letzten Jahren machten dann Steuerungen für moderne LED-Beleuchtungssysteme die Runde, die sogar das Wetter live aus einer beliebigen Region der Erde via Internetzugriff ins heimische Aquarium projezieren konnten.

Die Entwicklung geht also hin zu intelligenten, computergesteuerten Systemen, die es dem Aquarienbesitzer ermöglichen, so viele Prozesse in seinem Aquarium zu steuern wie möglich. Doch was machst du, wenn du zwar ein modernes und entsprechend steuerbares Gerät hast, aber die Verbindung mit deinem Aquariencomputer schwierig ist? Meist ist da guter Rat teuer. Nicht so bei unserem Partner Aquarienkontor. Der hat sich die Mühe gemacht, eine Aqua-Medic DC-Runner mit dem GHL-Profilux zu verbinden und sagt auch noch im Detail wie es geht.

Titel: Technik, die verbindet: DC-Runner an GHL-Profilux
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Drei-Tupfen Kopfsteher (Pseudanos trimaculatus)
BIETE: Drei-Tupfen Kopfsteher (Pseudanos trimaculatus)
Preis: 24.00 €
Themen im Forum:
kleine Skalare vs Amanogarnele von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:07 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 17:01 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Besatz für 112 liter von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 16:45 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 16:24 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop