Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.741 Aquarien mit 153.343 Bildern und 1.839 Videos von 18.170 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel '23.09.2009 - erste Bewohner' von ThSteier

Kein Userfoto vorhanden


23.09.2009 - erste Bewohner

 
So, nachdem das (bis auf die TDS leere) Becken den Urlaub gut überstanden hat und die Wasserwerte auch grünes Licht gaben, sind nun die ersten Bewohner eingezogen: seit Anfang der Woche drehen ein paar Hechtlinge (E. dageti monroviae) ihre Runden.

Wobei "Runden drehen" eigentlich der falsche Ausdruck ist - sie machen sich momentan noch zwischen den Wurzeln des Schwimmfarnes und dem Javamoos unsichtbar, schießen aber wie die Pfeile durch's Wasser, sobald von Futter die Rede ist. Mal schauen, wie sich die Sache entwickelt und ob es womöglich Reibereien gibt.

Und wenn es die nächsten zwei, drei Wochen nicht noch irgendwelche Komplikationen geben sollte, können a) endlich die Pelvicachromis einziehen, und ich b) ein paar Fotos machen und das Becken hier freischalten. Im Moment gibt es halt noch nicht wirklich was zu sehen - und die Hechtlinge sollen sich auch erstmal einleben, bevor ich ihnen per Blitzlicht 'nen Schock für's Leben verpasse...
 
Blogartikel 'Blog 2442: 23.09.2009 - erste Bewohner' aus der Kategorie: "aller Anfang..." zuletzt bearbeitet von ThSteier am 25.09.2009 um 19:39 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 25.09.2009 um 18:59 von Philosoph
Also doch, Thomas (einer war richtig),

hey, schalte doch Dein Becken frei! Wäre nicht das erste halbfertige Aquarium hier, Tips gibt man auch am Besten, wenn noch was zu ändern ist....

Also, hau rein!!!

Liebe Grüße
Elmar
 
 
Geschrieben am 25.09.2009 um 17:31 von ThSteier
Hallo Flo,

ohne Blitz habe ich es schon probiert, aber leider erfolglos. Das Becken ist halt eher schummrig: dunkler Bodengrund, schwarze Rückwand, schwarze Filtermatte - und daß auch das Wasser durch die Moorkienwurzel immer noch verfärbt wird, gibt der Kamera den Rest. :-(
Na egal, irgendwas wird mir schon einfallen.

Viele Grüße,
Thomas
 
 
Geschrieben am 25.09.2009 um 11:47 von Malawi-Guru.de
Hi !

Klingt alles total spannend und bin auch echt neugierig wie das rüber kommt.
Einen Tipp besser kommt es rüber wenn du die kamera ohne Blitz benutzt....;-)

Dann bekommen die Hechtlinge auch keinen schreck!

Also viel Freude beim einsetzen der Fische und wie erwähnt bin sehr gespannt !

Lg

Flo
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 04.06.2018 um 13:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 23.05.2018 um 19:31 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 20.05.2018 um 16:02 Uhr
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere