Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.741 Aquarien mit 153.343 Bildern und 1.839 Videos von 18.170 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:


Crinum Natans / Crinum Calamistratum ... wunderschöne Wasserpflanzen !

 
Hallo miteinander,

ich möchte euch folgende wunderschöne Pflanzen vorstellen.

CRINUM NATANS

CRINUM CALAMISTRATUM


Beide Wasserpflanzen sind wunderschöne Zwiebelgewächse mit dunkelgrünen gekrauselten Blättern und stammen aus der Region Westafrika.

Sie gehören zur Familie der Wasserlilien und brauchen relativ viel Licht.

Die Crinum Natans hat ca. 2,5cm breite Blätter und diese werden ca. 50 - 150cm lang.

Die Crinum Calamistratum hat ca. 0,8cm breite Blätter und diese werden ca. 40 - 120cm lang.

Bei guten Verhältnissen wachsen die Pflanzen relativ schnell und ältere Crinum bilden Seitenzwiebeln.

Crinum Natans benötigt etwas mehr Licht als die Calamistratum, wobei die Pflege bei beiden einfach ist.

Diese Pflanzen können sogar im Brackwasser mit geringer Salzkonzentration eingesetzt werden.

Auch für Malawi und Tanganjika geeignet, denn sie werden nicht von pflanzenfressenden Fischen gefressen.

Ideale Bedingungen zur Haltung von beiden Crinum-Arten:

Bodengrund soll eine Höhe von 8 - 10cm haben

Wassertemperatur: 20° - 28° C

PH-Wert: 5,5 - 8

Wasserhärte: sehr weich bis hart

Wichtig beim Einpflanzen:

Zwiebel darf nur 2/3 im Bodengrund stecken, ansonsten kann die Zwiebel verfaulen.

Mehrmaliges Umpflanzen sollte unbedingt vermieden werden. Die Pflanze reagiert hierauf sehr empfindlich.

Fazit:

durch ihre langen schönen Blätter und die einfache Pflege sind die Crinum Natans sowie die Calamistratum eine super Alternative zu Vallisneria Gigantea, nur sind die Crinum etwas teurer.

LG

Peter

Bild zeigt Crinum Calamistratum in meinem nur 30cm hohen Becken
 
Crinum Natans / Crinum Calamistratum ... wunderschöne Wasserpflanzen !
 
Blogartikel 'Blog 2976: Crinum Natans / Crinum Calamistratum ... wunderschöne Wasserpflanzen !' aus der Kategorie: "Wissen" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 16.02.2010 um 15:04 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 19.02.2010 um 19:03 von Malawi-Guru.de
Hi Peter !

Ja ja... die Cri.natans....!
Tolle Pflanzen typisch für den Westafrika Bereich ;-)
Allerdings kommen die meiner Meinung nach nur in solchen Becken richtig gut rüber(meine Meinung) !

Hinzu kommt soooo viel Licht wie angenommen brauchen diese gar nicht,selbst erfahren und damit auch eindeutig mal zu sagen !

Guter Blog gefällt mir das du diese mal präsentierst ;-))

LG

Flo
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 04.06.2018 um 13:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 23.05.2018 um 19:31 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 20.05.2018 um 16:02 Uhr
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht