Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.021 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.041 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Das Einsetzen der Platys...' von Benjamin Lilienthal

BlogBeispielWeb
Userbild von Benjamin Lilienthal
Ort / Land: 
31139 Hildesheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
17.09.2007

Das Einsetzen der Platys...

Vor dem Kauf des Aquariums habe ich lange Bücher und Foren studiert und wollte mich brav auch an die Einfahrzeit halten. Der Verkäufer im Fachgeschäft war schon die Monate über verwundert über mein Durchhaltevermögen, zu sparen bis ich das Geld gleich für nen vernünftiges Becken zusamme habe.

Nun dann kam alles anders als gedacht:

Zum Geburstag hatte ich mir von Freunden und Verwandten Geld für das AQ gewünscht. Meine beste Freundin entschied sich dann dafür mir ein "StarterSet" zu schenken. Dies bestand aus zwei Mooskugeln, einer Planze, 5 Platys und Wasser aus ihrem AQ.

Nun hieß es also nicht nur auf jeden Fall das AQ schnell zu kaufen, sondern vor allem auch die Platys schleunigst umsetzen, da das größte vorhandene Behältnis gerade mal auf 20 Liter kam.

Also losgezogen, AQ mit Austattung am Montag nach dem Geburtstag (auf nem Samstag) gekauft, bis in die Puppen eingerichtet und am nächsten Abend die Platys umgesetzt. Natürlich vorher das Wasser angeimpft mit Bakterien (was ich eigentlich verhindern wollte) und Wasserwerte überprüft. Da ich das Glück habe, dass unser Leitungswasser schon ziemlich genau die Werte für die Platys hat, also eigentlich alles kein Problem.

Gestern Abend waren die Platys schon sehr munter im AQ und fressen wie die Scheunendrescher. Eine kleine Zicke ist darunter, die die anderen immer jagt.

Nun heißt es Nitrit im Auge behalten (heute morgen noch 0 bzw. keine Verfärbung auf dem Teststreifen) und abwarten.

Ich werde weiter berichten...

Blogartikel 'Blog 301: Das Einsetzen der Platys...' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von Benjamin Lilienthal am 19.09.2007 um 10:41 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 19.10.2007 um 12:01 von Minzi
Hallo Benjamin,
eine niedliche Geschichte frei nach dem Motto: "Erstes kommt es anders und zweitens als man denkt." Viel Spaß weiterhin wünscht Dir
Stefan

Weitere Kommentare lesen

HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor