Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.020 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.017 Bildern und 2.305 Videos
Wir werden unterstützt von:

Pünktchenkrankheit von ehemaliger User

Ich habe heute mit Schrecken festgestellt, dass mein Schwarm Rotkopfsalmler mit der Pünktchenkrankheit befallen ist. Jedes Tier hat ca. 5 bis 10 Pünktchen. Die Pünktchen sehen aus wie winzig kleine Salzkörner. Einige Fische scheuern sich auch immer mal wieder an den Pflanzen oder Steinen. Die anderen Fische scheinen noch nichts zu haben. Liege ich mit meiner Diagnose richtig.

Ich werde da jetzt mit JBL Punktol ran gehen. Hat da jemand Erfahrung?

Gruß Heitom

Blogartikel 'Blog 574: Pünktchenkrankheit' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 06.02.2008 um 12:42 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 06.02.2008 um 13:45 von schmitzkatze
Hallo Tom...

Wenn es schon Salzkörnchen sind, dann ist die Krankheit schon länger drin. :o(
Beste Erfahrungen hatte ich erst im Oktober 2007 gemacht als ich Exit verwendet habe.
Es ist ein niederländisches Produkt, welches sehr erschwinglich ist. Ich konnte mein 650 L AQ mit einer Flasche für 4,95 Euro erfolgreich behandeln.

Die selbe Firma bringt auch dieses EsHa 2000 auf den Markt oder Protalon...

Grüße und viel Erfolg, Michael
Aquaristik CSI
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor