Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.021 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.041 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Warum sterben meine Callainos Bright Blue??' von Beni

BlogBeispiel
Aquarianer seit: 
2009

Warum sterben meine Callainos Bright Blue??

Hallo,

nachdem mir nun auch ein zweiter May. callainos bright blue jungfisch gestorben ist und ich als neuling keine ahnung von fischkrankheiten habe, hoffe ich mal, dass mir evtl. jemand hier helfen kann. (im internet oder über die suchfunktion habe ich nicht viel finden können).

zu den anzeichen der krankheit:

der erste betroffene fische war vor 2 wochen auf einmal verschwunden, ohne vorherige anzeichen. nach 4 tagen habe ich dann die letzten überreste entdeckt und aus dem Becken genommen. leider war er schon stark angefressen und man konnte nicht mehr viel erkennen.

der zweite fisch hat sich dann vor 5-6 tagen ins hintere eck verzogen und kam nur noch zum fressen nach vorne. vor 2 tagen dachte ich, er hätte es überstanden, da er wieder öfters mit der truppe herumgeschwommen ist. gestern vormittag hatte ich ihn dann das letzte mal gesehen, auch beim füttern kam er nicht hinzu. abends ist er dann kraftlos von der strömungspumpe durchs Becken getrieben worden. ich hab ihn sofort aus dem Becken gefangen und in einen plastikbecher getan. 10 min später war er tod. am körper des toden des fisches habe ich einen rötlichen fleck entdeckt, durchmesser ca. 2-3 mm. im inneren war ein roter faden oder ein loch. man konnt es nicht genau erkennen, es war sehr sehr klein. von oben betrachtet war der fisch auch leicht unförmig, auf der seite mit dem rötlichen fleck etwas dicker. im Becken hat er noch komische maulbewegungen gemacht, als wenn er erbrechen müsste.

ansonsten war der fisch abgemagert und deutlich dunkler gefärbt.

im gegensatz zu den anderen ist er in den letzten wochen auch nicht wirklich gewachsen.

was könnte das sein? alle anderen fische sind fit und lebend.

die Wasserwerte sind i.O.!

ich nutze wasseraufbereitung für chlor. Kupfer ist auch icht nachweisbar. no2 und no3 sind bei null, auch kein ammoniak oder ammonium feststellbar.

temp: 24°C

ph: 8

gh: 20

kh: 15

wäre super, wenn mir jemand einen rat geben könnte. ich möchte verhindern, dass der restliche besatz schaden nimmt!

grüße und schon mal danke!!

beni

Blogartikel 'Blog 1824: Warum sterben meine Callainos Bright Blue??' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von Beni am 17.05.2009 um 18:09 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 18.05.2009 um 16:56 von Beni
hi zusammen,

ja, was philosoph da schreibt beschreibt das ganze hier ziemlich gut! vielen dank, dass ihr so schnell schreibt und mir helft!!

ich werde robert jetzt nochmal eine pm zukommen lassen und ihn fragen, wie ich vorgehen muss!

viele grüße
beni

Weitere Kommentare lesen

HMFShop.de
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor