Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.789 Bildern und 1.897 Videos von 18.302 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Was kann ich noch verschlimmbessern?' von flightsim

Userbild von flightsim


Was kann ich noch verschlimmbessern?

 
Mein Aquarium entwickelt sich zum Selbstläufer. Das Becken ist im Gleichgewicht und die Fische entwickeln sich prächtig. Da entstehen dann schon bald böse Gedanken... Was kann ich noch verbessern, wo kann ich noch etwas optimieren? Optimieren an einem Becken das rund läuft? Wo man etwas vebessern könnte wäre ist doch iimmer der verfügbare Schwimmraum der Fische sprich einfach mehr Platz. Ein grösseres Becken? Die Antwort dazu ist schnell gemacht: ich bin verheiratet. Dieses Projekt dauert aus besagtem Grund etwas länger... :-). Doch gibt es da etwas welches ich ändern könnte ohne dass es so schnell auffällt... Der Wechsel vom Innenfilter auf einen Aussenfilter. Mit diesem Gedanken spiele ich schon seit einigen Wochen und habe auch schon etwas recherchiert. Das Becken ist schon bei der Planung entsprechend vorbereitet worden damit ein Aussenfilter eingesetzt werden könnte. Da wir über die kommenden Feiertage in den USA sind wird die Umstellung sicher erst anfangs nächsten Jahres erfolgen. Aktuell tendiere ich zum http://www.jbl.de/de/aquaristik-suesswasser-produkte/detail/5955/jbl-cristalprofi-e1901-greenline Aussenfilter. Höre allerdings wiederaprüchliche Erfahrungen zu diesem Produkt. Wobei auch die Eheim Variante nicht durchwegs positiv bewertet wird.... Wer die Wahl hat der hat die Qual...
 
Blogartikel 'Blog 5086: Was kann ich noch verschlimmbessern?' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von flightsim am 23.11.2014 um 08:07 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 02.01.2015 um 10:02 von flightsim
Die Würfel sind gefallen....Ich habe mir den JBL e1901 bestellt... Erfahrungsbericht wird folgen...
 
 
Geschrieben am 23.11.2014 um 10:35 von Tom
Hallo,
mehr Schwimmraum durch das Herausnehmen des Innenfilters ist keine schlechte Idee. Die JBL-Filter sind auch wirklich empfehlenswert. Für deine Aquariengröße ist der auch optimal dimensioniert. Ich habe selbst den 1501 für 300 Liter und sehe keinen Nachteil zu Eheimfiltern.
Grüße, Tom.
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Vorschlag für Neubesatz 240 Liter von Ruppinho Letzte Antwort am 18.11.2018 um 21:15 Uhr
Überlegungen zum Besatz meines Lido 200 von JoeHoe Letzte Antwort am 11.11.2018 um 13:48 Uhr
Algenproblem Fadenalgen und Bartalgen von Freya Letzte Antwort am 03.11.2018 um 21:41 Uhr
Viele Verluste bei Poropanchax Normani Leuchtaugenfischen von Freya Letzte Antwort am 30.10.2018 um 10:31 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 26.10.2018 um 23:28 Uhr
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 13.10.2018 um 19:23 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Hobby Artemia Eier Aufzuchtschale Mikrozell Liquizell Restposten
BIETE: Hobby Artemia Eier Aufzuchtschale Mikrozell Liquizell Restposten
VHB: 2.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau