Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.586 Aquarien mit 149.452 Bildern und 1.723 Videos von 17.922 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Würfelaquarien und andere Sonderformen' von schmitzkatze

Offline (Zuletzt 14.09.2017)BlogBeispielFacebookKarte
Userbild von schmitzkatze
Ort / Land: 
41515 Grevenbroich / Deutschland
Aquarianer seit: 
1983


Würfelaquarien und andere Sonderformen

 
In einem Zierfischforum las ich darüber, das ein Aquarianer Gewissensbisse hatte, weil er sich einen Würfel 60x60x60 cm gekauft hatte.

Er bekam sogar abfällige Kommentare, wie " na, da hätte auch 60x30x30 cm gereicht" und ähnlich.

Nun denn, nicht jeder hat die Stellfläche um das "Rennbecken" mit 200 cm Lauflänge aufzustellen, um damit einem Schwarm Kongosalmler genügend Schwimmraum zu bieten.

Oder 3 Pärchen grosser Mittelamerikaner je ein Revier bieten kann.

Manchmal bleibt halt nur diese "tote Ecke" in einem WoZi, wenn zwischen die Couches kein Tisch gestellt werden soll.

So kam ich 1994 zu meinem ersten Würfel (90x90x65 cm) mit 500 Litern Volumen, der sowohl als Süß- als auch als Meeresaquarium eine tolle Figur machte.

Nach einem Panorama Becken (130x70x50 cm) und einem Quader (150x70x65 cm) kam dann das 6-Eck ins Haus, weil ich wieder nur diese eine Ecke zur Verfügung hatte.

Man(n) muß dann auch zu Kompromissen bereit sein. Zuerst als Tanganjika AQ ausgelegt, dann 12 Monate später auf Gesellschafts AQ umgestellt macht es mir immer noch viel Freude. Es läßt sich auch gut gestalten und ich mag sowieso tiefe Becken über 50 cm.

Abfällige Kommentare habe ich noch nie zu Ohren bekommen, oder gelesen.

Und der Exoten Status ist natürlich auch nicht schlecht :o)

Hier bei den EB sind dies Formen, mal abgesehen von den nano-cubes eher in der Minderheit...Schade,eigentlich!

LG Michael

 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 28.12.2009 um 10:20 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 28.12.2009 um 12:13 von Malawigo
Hallo Michael,

interressanter Blog, gegen Sonderformen und Würfel ist ja generell nicht einzuwenden, doch leider halten dann ausgerechnet hier die meisten Leute den falschen Besatz.

Zu oft wird sich nur an der Literzahl orientiert, sehr viele Arten benötigen allerdings mindestens 100 cm Kantenlänge. Hier sollte man vorher entscheiden was möglich ist und was nicht. Dein Beispiel mit 90x90x65 so eins ist natürlich klasse, da hier auch die diagonale über einen Meter mißt. Kommt dann auch wieder auf die Einrichtung an.

Dein Beispiel mit dem Kongosalmler ist gut, dieser sollte in Becken mit mindestens 100 cm Kantenlänge gehalten werden wobei 200 cm Becken natürlich einen
größeren Schwarm zulassen, gerade bei diesem Fisch ist natürlich mehr Schwimmraum = besser, wie bei sehr vielen anderen Arten auch.

Da sollte man drauf achten wenn man sich für ein solches Becken entscheidet, der Besatz muß zur Beckengröße passen, nicht nur von der Literzahl her. Auch ein Artenbecken bei zum Beispiel 60x60x60 sieht hier meistens besser und natürlicher aus, als viele verschiedene Arten in so einem Becken.

Gruß Georg



 
 
Geschrieben am 28.12.2009 um 11:27 von Bazzi
hei michael
dass aquarium selbst spiel eh nur eine untergeordnete rolle !
viel wichtiger ist es wie eingerichtet ist,und ob die technik ausreichend ist.

hier bei e.b hats viele becken mit 60 litern inhalt
die mir besser gefallen wie manch lieblos eingerichtetes720 liter becken mit ein paar wahllos hineingelegten steinen.
günther
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aulonocara steveni
Einrichtungsbeispiele für Aulonocara steveni
Hier findest du alle wichtigen Infos und Anregungen zum Einrichten deines eigenen Aquariums für Aulonocara steveni aus dem Malawisee.
Themen im Forum:
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Corydoras Julii sehr Blass von coachdriver_uwe Erstellt am 28.08.2017 um 21:13 Uhr (Noch ohne Antwort!)
"Yellow" - Buntbarsch abzugeben von Christian Plinz Letzte Antwort am 25.08.2017 um 15:03 Uhr
Besatzung von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 23.08.2017 um 09:55 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Schnecken
BIETE: Schnecken
Preis auf Anfrage
Apistogramma cacatuoides
BIETE: Apistogramma cacatuoides
Preis: 10.00 €
Cyprichromis microlepidotus
BIETE: Cyprichromis microlepidotus
Preis: 16.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.073.361
Heute
133
Gestern:
10.317
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.586
17.922
149.452
1.723
1.046
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter