Die Community mit 19.231 Usern, die 9.116 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.146 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Wurzeln schimmeln von PirnaerAquarianer

Hallo, ich habe mir ein 112-Liter-Becken für L-Welse (L270 + LDA25) eingerichtet und habe dort ingesamt 5 Wurzeln drin (Moorkien und Mangrove). Als zusätzlichen (zeitweisen) Besatz habe ich meine eigenen Barsch-Nachzuchten (Orangesaum-Buntbarsch und Saijca-Buntbarsch) drin, die ich dort pflegen möchte, bis sie Abgabegröße erreicht haben (derzeit ca. 5-8 mm groß).

Seit ca. 1 Woche bilden sich an den Wurzeln immer mehr weiße Beläge, von denen ich vermute, dass es Schimmel ist.

Die Wurzeln wurden alle nicht abgekocht jedoch alle tagelang gewässert, einige davon waren aber schon wochenlang in einem anderen Becken, ohne diesen Belag zu haben.

Aufgrund der Größe und Verzweigungen der Wurzeln habe ich keine Möglichkeit, diese abzukochen.

Ich habe jetzt erst einmal 2 Seemandelbaumblätter ins Wasser getan, die sollen ja pilzhemmende Eigenschaften haben.

Kann mir jemand einen Tipp zur Ursache und deren Behebung geben?

Danke im Voraus

Volkmar

Blogartikel 'Blog 206: Wurzeln schimmeln' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 19.06.2007 um 17:08 Uhr von PirnaerAquarianer
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 19.06.2007 um 19:25 von Sebastian..
Keine Sorge, das war bei mir Anfangs auch. Ist wohl normal und verschwindet auf jeden Fall sehr bald.