Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.585 Aquarien mit 149.450 Bildern und 1.723 Videos von 17.918 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Zwergkrallenfrosch Babies sterben' von WSS

Offline (Zuletzt 26.01.2016)BlogBeispielKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
53332 Bornheim Hersel / Deutschland
Aquarianer seit: 
07/2006


Zwergkrallenfrosch Babies sterben

 
Der Nachwuchs in dem Becken entwickelt sich prima. Ca. 1-2 Monate nachdem sie sich von der Kaulquappe zum Frosch entwickelt habe, stellen sie ihr Leben von der Oberfläche zum Bodengrund um. Dabei scheinen sie die Orientierung zu verlieren und landen oft auf dem Rücken und sterben dann. Das ist mir jetzt schon zum dritten mal passiert.

Hat einer ne Idee woran das liegen könnte?

Gruß WSS

 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 20.06.2008 um 12:09 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 24.08.2009 um 00:00 von WSS
Ich habe die Lösung für das Phänomen gefunden:
Das Becken hat eine Höhe von 40cm. Wenn die Babies anfingen sich zum Boden zu orientieren, starben sie an Entkräftung. Ich halte die Babies jetzt in einem flacheren Becken in dem ich den Wasserstand senke und dann ganz langsam anhebe.

Gruß
WSS
 
 
Geschrieben am 19.06.2008 um 08:16 von WSS
Hallo Mario,
ich züchte die Frösche nicht gezielt. Ich ziehe sie im Artenbecken mit ihrer Eltern groß. Es ist ein stark gedrosselter recht großer Filter am Becken. Die Stömung ist bewußt minimal gehalten.
Die Methamorphose von der Kaulquappe zum Frosch ist schon 1-2 Monate abgeschlossen, und damit auch schon die Umstellung auf Lungenatmung erfolgt, wenn die jungen Frösche sterben.
Bis zu diesem Zeitpunkt halten sich die Frösche fast ausschließlich an der Oberfläche auf. Es passiert wenn sie zum Fressen anfangen zum Bodengrund zu tauchen. Bei den ersten Versuchen wirken sie ziemlich orientierungslos und es scheint eine große Anstrengung zu sein. Sowohl das herunter- wie das auftauchen scheint ihnen Schwierigkeiten zu bereiten. Morgens früh finde ich sie morgens früh finde ich sie dann tot auf.

Gruß WSS
 
 
Geschrieben am 17.06.2008 um 10:04 von Mario
Hallo,

klingt ein bisschen so als ob es da eine Fehlentwicklung von Übergang Kieme->Lunge geben könnte. Leider findet man nichts detailliertes im Netz, was deinen Beobachtungen entspricht. In vielen Foren ist aber die Rede von "größeren Ausfällen" bei der Aufzucht, nicht gezielt gezüchtet kommt meist nur 1-2 Frösche aus der Aufzucht bei raus. Also vielleicht ganz normal. Hast du schonmal Nachwuchs durchbekommen? Ziehst du den in dem Becken mit auf? Wenn ja sind sehr häufige Wasserwechsel notwendig, um die Keimdichte zu reduzieren sowie ein Verzicht auf Ströumg( Tümpelbewohner ).Besser ist wohl eine seperate Aufzucht, v.a. da die Eltern ja alles fressen was sich bewegt. Und Wasserwechsel sind dann auch leichter in der Menge zu realisieren. Womit fütterst du den Nachwuchs?

Grüße Mario und viel Glück.
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Centropyge bicolor (Blaugelber Zwergkaiserfisch)
Aquarien mit Centropyge bicolor (Blaugelber Zwergkaiserfisch)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Einrichtung eines Aquariums für Centropyge bicolor (Blaugelber Zwergkaiserfisch).
Themen im Forum:
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Corydoras Julii sehr Blass von coachdriver_uwe Erstellt am 28.08.2017 um 21:13 Uhr (Noch ohne Antwort!)
"Yellow" - Buntbarsch abzugeben von Christian Plinz Letzte Antwort am 25.08.2017 um 15:03 Uhr
Besatzung von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 23.08.2017 um 09:55 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Zwergbuntbarsche
BIETE: Zwergbuntbarsche
Preis auf Anfrage
Enantiopus Kilesa
BIETE: Enantiopus Kilesa
Preis: 10.00 €
Rocio octofasciata "Blue Dempsey"
BIETE: Rocio octofasciata "Blue Dempsey"
Preis: 8.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.070.609
Heute
7.698
Gestern:
10.898
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.585
17.918
149.450
1.723
1.046
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau