Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.930 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.344 Bildern und 2.099 Videos

Python molurus bivittatus halten

Einrichtungsbeispiele für Dunkler Tigerpython

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Python molurus bivittatus

Herkunft

Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython) ist eine Riesenschlange, die ursprünglich aus Asien stammt und dort in Nepal, Bhutan, Nordost-Indien, Bangladesch, Thailand, Laos, Kambodscha, Burma, Südchina und Vietnam, auf den Inseln Sulawesi, Java, Süd-Sulawesi, Sumbawa und Bali vorkommt.

Haltung

Python molurus bivittatus wird in einem ausreichend großen Terrarium gehalten. Ohne eigenen Raum ist es nur schwer, diese Art zu halten. Die Mindest-Grundfläche für ein Tier beträgt lt. Tierschutzgesetz 0,7qm pro Meter Schlange. Größer ist natürlich besser und meist auch notwendig! Junge Tiere klettern gerne, ältere Tiere bevorzugen den Boden und klettern oft nur mehr wenig. Der Tigerpython benötigt ein großes Badebecken, verschiedene Temperatur-Zonen bei ca. 25 Grad C beginnend und einen Platz, wo sich das Tier bei ca. 40 Grad aufwärmen kann. Hierfür eignen sich Heizmatten oder Wärme-Strahler. UV-Strahlung ist nicht zwingend notwendig, man sollte es dem Tier jedoch (manchmal) ermöglichen sich unter eine UV-Lampe zu legen, da die Schlangen auch in ihrer Heimat immer wieder mal in der Sonne liegen. Zusätzlich benötigt der Tigerpython einen Rückzugsort in Form einer Höhle oder Kiste, wo er sich sehr gerne aufhält. Die Luftfeuchtigkeit muss tagsüber auf über 50% liegen und nachts sollte sie auf über 80% steigen, Staunässe und Zugluft ist dabei zu vermeiden. Die Tiere benötigen viel Ruhe.

Nach Rücksprache mit Schlangen-Haltern und Züchtern leistet ungiftiges Zeitungspapier, das man in Streifen reißen kann, als "Einstreu" gute Dienste. Es gibt im Fachhandel jedoch auch andere Möglichkeiten, den richtigen Bodengrund zu finden. Kotballen sollten alsbald entfernt werden.

Vorsicht ist beim Ausbrechen der Tiere geboten! Immer auf die Sicherheit achten und am besten alles absperren.

Die Tiere erreichen meist eine Länge von 4m, wobei Männchen oft ein bis zwei Meter kleiner bleiben. Der Rekord eines weiblichen Tigerpythons liegt bei 6,10m. Man sollte darum von vornherein mit ca. 5m End-Größe bei einem weiblichen Tier rechnen. Die Tiere werden über 30 Jahre alt. Manche sollen sogar bis zu 40 Jahre leben.

Diese Schlangen werden sehr alt und sehr groß, eine Haltung muss gut überlegt werden!

Bezeichnungen und andere Arten

Python molurus bivittatus ist als Dunkler Tigerpython oder Burmese Python bekannt. Er ist die Unterart vom Hellen Tigerpython Python molurus molurus, der in Indien und angrenzenden Staaten lebt und die Nominatform darstellt. Ein Überschneidungsgebiet des Hellen und Dunklen Tigerpythons gibt es, so kommen auch Mischlinge in freier Wildbahn vor. Auf Sri Lanka lebt der Pimbura-Tigerpython Python molurus pimbura der ebenfalls eine Unterart darstellt. Der Helle und der Pimbura-Tigerpython sollen beide kleiner bleiben, als der Dunkle Tigerpython.

Seit den 1970er Jahren gibt es aufgrund von Auswilderungen durch private Personen eine stabile Population dieser Schlangen in den Everglades, Florida, USA.

Nachzucht

Die Nachzucht der Tiere ist nicht erstrebenswert und sollte Spezialisten, die auch Abnehmer für diese sehr alt und sehr groß werdenden Schlangen finden vorbehalten bleiben. Man kann sich jedoch via Fachliteratur oder in einem Verein informieren.

Haltungsbedingungen

Um Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Terrarien hergestellt werden können.

  • Lufttemperatur: 22° bis 28°C

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Python molurus bivittatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
1 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: