Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.939 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.521 Bildern und 2.142 Videos

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit White Pearl Garnelen

Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit White Pearl Garnelen (Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white)  - White-pearl-garnele-slnkaquarium

Wissenswertes zu Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white

Informationen

Bei White Pearl Garnelen handelt es sich um Zwerggarnelen, die in der Aquaristik im Bereich Wirbellose und als Besatz für Nanobecken eine große Bedeutung erlangt haben. Auf Grund ihrer transparente weißen Färbung ist sie als Kontrast zu anderen oft rötlich gefärbten Garnelen, ist sie bei Aquarianern sehr beliebt.

Aquarium einrichten mit White Pearl Garnele
Aquarium einrichten mit 2x Red Fier, Algengarnele, White Pearl
Aquarium einrichten mit white pearl und yellow Zwerggarnele
Aquarium einrichten mit White-Pearl Garnele

Wie bei den meisten Neocaridina-Arten sind auch bei den Weißperlengarnelen die Weibchen die Weibchen rundlicher und wirken robuster als die Männchen. Ihren Namen verdanken die White Pearls übrigens nicht ihrer Körperfärbung, denn die ist eher transparent, sondern der Tatsache, dass die befruchteten Eier wie weiße Perlen im Körper der Weibchen lagern, was auch von Außen zu sehen ist.

Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white ist ein guter Resteverwerter und Algenaufwuchsfresser, so dass sie von Aquarianern oft auch in Aquarien gehalten werden, die deutlich größer als Nanoaquarien sind, um sie als Gesundheitspolizei zu nuten.

White Pearl Garnelen sind Allesfresser, die nur gelegentlich Proteinfutter erhalten sollten und sich ansonsten pflanzlich ernähren lassen. Im Aquarium für Weißperlengarnelen sollte auch immer trockenes Laub eingebracht werden, das die Tiere als Dauerfutter gerne annehmen.

Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white sind gesellige Gruppentiere, die ab ca. 10 Tieren gehalten werden sollte. Die Garnele läßt sich nicht nur mit anderen Wirbellosen wie Garnelen, sondern auch mit friedlichen Fischen vergesellschaften und kann in Aquarien ab 10 Liter Volumen gepflegt werden.

An die Wasserwerte stellt die White Pear Garnele kaum Ansprüche und kommt mit Wasserwerten zurecht, die im folgenden Bereich liegen: GH 3 bis 30, KH 3 bis 30, pH 6,5 bis 8,5, Temperatur 5 bis 30 °C.

Das Aquarium für White Pearl Garnelen sollte mit zahlreichen Versteckmöglichkeiten und feinfliedrigen Pflanzen eingerichtet sein, damit auch der Nachwuchs der Zwerggarnelen ausreichend Rückzugsmöglichkeiten findet.

Die Lebenserwartung der Zwerggarnelen liegt bei 18 bis 24 Monaten.

Haltungsbedingungen

Um Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white (White Pearl Garnele) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 5° bis 30°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 3° bis 30° dGH
  • Mindestaquariengröße: 10 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Neocaridina cf. Zhangjiajiensis var. white gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
47 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: