Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.945 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.485 Bildern und 2.157 Videos

Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Steatocranus tinanti

Grundelbuntbarsch

Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Steatocranus tinanti (Grundelbuntbarsch) im Aquarium  - Steatocranus-tinanti-slnkaquarium

Wissenswertes zu Steatocranus tinanti

Informationen

Bei Steatocranus tinanti (Grundelbuntbarsch) handelt es sich um eine Buntbarschart aus Westafrika. Dort wird er am unteren Kongo in ruhigeren Bereichen der Stromschnellen gefunden.

Aquarium einrichten mit Steatocranus tinanti, Männchen

In der Aquaristik ist der Grundelbuntbarsch wenig bekannt. Zur Vergesellschaftung mit Steatocranus tinanti sind afrikanische Salmler wie die Kongosalmler oder auch der Nanochromis parilus sehr gut geeignet. Weniger gut geeignet als Gesellschaft für Steatocranus tinanti sind andere Fische, die sich bevorzugt in Bodennähe aufhalten, da die Cichliden diesen Bereich als ihr Revier beanspruchen.

Das Aquarium für Steatocranus tinanti sollte mindestens 300 Liter fassen, damit ein Paar gehalten werden kann. Die Einrichtung des Aquariums für Steatocranus tinanti sollte mit Geröll, Wurzeln und robusten Pflanzen so erfolgen, dass viele Versteckmöglichkeiten und Höhlen entstehen, in denen Steatocranus tinanti bevorzugt ablaicht.

Steatocranus tinanti fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 24 bis 27°C, pH-Wert 6.0 bis 7.5, Gesamthärte 5 bis 19°dGH. Das Wasser sollte klar und sauerstoffreich sein. Eine zumindest leichte Strömung ist ebenfalls für das Wohlbefinden von Steatocranus tinanti förderlich.

Der Grundelbuntbarsch erreicht eine maximale Länge von 10 bis 15 cm und ist ein Höhlenlaicher. Die Gelege des Grundelbuntbarsch umfassen meist 30 bis 60 Eier.

Steatocranus tinanti kann mit feinem Lebend- und Frostfutter, aber auch mit Trockenfutter ernährt werden.

Haltungsbedingungen

Um Steatocranus tinanti (Grundelbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 5° bis 19° dGH
  • Mindestaquariengröße: 300 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Steatocranus tinanti gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
3
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: