Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.017 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 160.953 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Clarias batrachus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Froschwelse

Clarias batrachus im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Froschwelse)  - Clarias-batrachus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Clarias batrachus

Herkunft

Bei Clarias batrachus (Froschwels) handelt es sich um einen Wels aus der Familie der Kiemensackwelse (Clariidae), der ursprünglich aus Ostasien stammt. Dort ist er auf Sri Lanka, in Ostindien, Malaysia bis ins Mekong-Delta zu finden. Als Neozoon ist er auch im Süden der USA in Florida zu finden. Er lebt meist in stehenden oder langsam fließenden Gewässern.

Aquarium einrichten mit Clarias batrachus(nicht mehr im Besatz) Aquarium einrichten mit Hier noch ein älteres Bild der Oskars + ein Froschwels Aquarium einrichten mit Clarias batrachus(nicht mehr im Besatz)

Haltung

Um diese Aquarium Fische artgerecht halten zu können, ist ein Aquarium mit mindestens 720 Litern Volumen und einer Kantenlänge von 2 m von Nöten, da Froschwelse bist zu 50 cm Länge erreichen können. Es sollte immer ein Paar gehalten werden.

Das Aquarium sollte mit Sand als Bodengrund oder nicht allzu grobkörnigen Kies eingerichtet werden. Mit Steinen und Wurzeln kann eine passende Struktur geschaffen werden. Die Bepflanzung mit robusten Wasserpflanzen ist möglich.

Die Welse fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: pH-Wert zwischen 6 und 7, Wassertemperatur zwischen 10 und 28°C und einer Gesamthärte zwischen 5 und 20°dGH.

Die Allesfresser können sehr gut mit Futtertabletten, Cichlidensticks und allen anderen gängigen Zierfischfutter ernährt werden. Mehl- und Regenwürmer werden ebenso gerne gefressen wie Muschelfleisch. Es ist zu beachten, dass es sich um sehr große Fische handelt, die auch gerne als Raubwelse bezeichnet werden, da sie kleinere Fische erbeuten.

Das Becken sollte gut abgedeckt werden, da die Froschwelse ansonsten gerne ausbrechen.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist Clarias batrachus auch unter den Synonymen Silurus batrachus, Clarias punctatus, Clarias assamensis und Macropteronotus magur bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Clarias batrachus (Froschwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 10° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 720 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Clarias batrachus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

3
Einrichtungsbeispiele




LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI