Die Community mit 19.011 Usern, die 9.045 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.601 Bildern und 2.313 Videos vorstellen!

Pseudomystus funebris im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Pseudomystus funebris

Pseudomystus funebris im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Pseudomystus funebris)  - Pseudomystus-funebris-slnkaquarium

Wissenswertes zu Pseudomystus funebris

Herkunft

Bei Pseudomystus funebris handelt es sich um einen Wels, der ursprünglich aus Südostasien stammt. Dort ist er auf der indonesischen Insel Borneo zu finden.

Aquarium einrichten mit 01.03.2019 nochmal der Pseudomystus funebris Aquarium einrichten mit 01.03.2019 und nochmal ein Pseudomystus funebris Aquarium einrichten mit 01.03.2019 einer von 3 Pseudomystus funebris Aquarium einrichten mit 04.03.2019 Pseudomystus funebris, etwas besser Aquarium einrichten mit 04.03.2019 Pseudomystus funebris, nochmal Aquarium einrichten mit 06.01.2020 Pseudomystus funebris nach knapp 9 Monaten

Haltung

Die Art wurde erst im Jahr 2010 wissenschaftlich beschrieben. Entsprechend selten wird er bislang als Aquariumfisch gehalten.

Um diesen Fisch passend zu halten, ist es auf alle Fälle erforderlich, eine Gruppe ab 5 Tieren einzusetzen. Das Aquarium sollte mindestens 160 Liter für die bis knapp etwas mehr als 4 cm großen Tiere fassen.

Eingerichtet sollte das Becken mit zahlreichen Pflanzen, Blättern und Wurzeln werden. Insgesamt sollten Aquarien, in denen Pseudomystus funebris gehalten werden sollen, eher dunkel, bzw. dämmrig sein. Deshalb sollten auch eine solche Bepflanzung gewählt werden, die nur wenig Ansprüche an die Beleuchtung haben und mit wenig Licht auskommen.

Die Vergesellschaftung der friedlichen Welse ist unproblematisch und sollte aber nur mit anderen friedlichen Arten erfolgen.

Die Zierfische sind nicht empfindlich, was die Wasserwerte angeht. Optimal ist allerdings weiches, leicht saures Wasser. Die Gesamthärte sollte demnach zwischen 2 und 15°dGH, der pH-Wert zwischen 6 und 7 und die Temperatur zwischen 24 und 26°C.

Nachzucht

Über eine gelungene Nachzucht ist belang kein Bericht verfügbar.

Haltungsbedingungen

Um Pseudomystus funebris möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 2.0 bis 15.0
  • Gesamthärte: 6° bis 7° dGH
  • Mindestaquariengröße: 160 Liter

Videos

Video meine beiden Pseudomystus funebris zeigen sich auch mal wieder von herkla (axBRDXMJ5Yg)Video Trigonostigma heteromorpha und Pseudomystus funebris von herkla (VxQlBLPmOOE)Video 06.01.2020 Pseudomystus funebris von herkla (e0beGsvtcGE)

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Pseudomystus funebris gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

1
Einrichtungsbeispiele




Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de