Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.540 Usern, die 9.183 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.147 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!

Aquarien mit Trigonostigma hengeli

Hengels Keilfleckbärbling

Aquarien mit Trigonostigma hengeli (Hengels Keilfleckbärbling)

Wissenswertes zu Trigonostigma hengeli

Informationen

Bei Trigonostigma hengeli (Hengels Keilfleckbärbling) handelt es sich um eine Barbe, die ursprünglich aus Südostasien stammt und dort in Regenwaldbächen von Indonesien, Borneo und Sumatra lebt.

Foto mit Puntius pentazona und Trigonostigma hengeli Foto mit Hengels Keilfleckbärbling Foto mit Hengels Keilfleckbärbling / Trigonostigma hengeli Foto mit Hengels Keilfleckbärbling Trigonostigma hengeli Foto mit Hengels- Keilfleckbärbling- Färbung ins Gelbe Foto mit Hengels Keilfleckbärblinge Foto mit Trigonostigma hengeli Foto mit Hengels Keilfleckbärbling Foto mit Trigonostigma hengeli

Trigonostigma hengeli erreicht eine maximale Länge von 2 bis 3 cm und kann bereits in Aquarien mit einem Volumen von 50 Litern gehalten werden. Trigonostigma hengeli sollte immer imm Schwarm ab 8 Tieren gehalten werden.

Das Aquarium für Trigonostigma hengeli sollte mit einer dichten Bepflanzung eingerichtet werden, die das Becken eher dunkel hält.

Trigonostigma hengeli fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Wassertemperatur 23 bis 27°C, pH-Wert 6.0 bis 7.0 und Gesamthärte 3 bis 12°dGH.

Als Futter kommt für die Trigonostigma hengeli alles gängige Zierfischfutter in Frage. Am liebsten wird von Trigonostigma hengeli allerdings feines Lebend- oder Frostfutter wie schwarze Mückenlarven gefressen.

In der Aquaristik ist Trigonostigma hengeli auch unter dem Synonym Rasbora hengeli bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Trigonostigma hengeli (Hengels Keilfleckbärbling) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 3° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 54 Liter
23
Einrichtungsbeispiele