Die Community mit 19.540 Usern, die 9.191 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 167.062 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Utakas aus dem Malawisee

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Utakas aus dem Malawisee

Wissenswertes zu Utakas aus dem Malawisee

Informationen

Der Begriff Utaka beschreibt eine Gruppe von ca. 30 Buntbarscharten aus dem Malawisee.

Foto mit Utaka Malawi Becken Foto mit Utaka Malawi Becken Foto mit Utaka Malawi Becken Foto mit Utaka Malawi Becken Foto mit Beleuchtungskonzept zu meinem Utaka Habitat ! Foto mit Das Lichtspektrum und die Arten für mein Utaka Habitat

Im Gegensatz zu den Mbunas sind Utakas nicht an das ufernahe Felsbiotop gebunden. Sie leben in Schwärmen im Freiwasser oder in der Nähe von Sandböden.

Diese Cichliden ernähren sich hauptsächlich von tierischem Plankton.

In der Aquaristik ist vor allem der Komplex der Gattung Copadichromis und den nahe verwandten Nyassachromis, Placidochromis, Otopharynx, Mylochromis, Ctenopharynx und Protomelas sehr beliebt und weit verbreitet. Um ein Aquarium für Utakas einzurichten, empfielt es sich, möglichst große Schwimmräume mit einem Sandboden zu schaffen. Versteckmöglichkeiten und Steinaufbauten sind eher nebensächlich und sollten den freien Bereich möglichst wenig einschränken.

Wie fast alle Malawibuntbarsche sind auch die Utakas Maulbrüter im weiblichen Geschlecht.

Videos

Video 1200 l Malawi-Becken von Strücher Jung (txqUk42Oeng)

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Utakas aus dem Malawisee gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 22.10.2019
15
Einrichtungsbeispiele