Die Community mit 19.199 Usern, die 9.108 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.822 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Acanthurus mata im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Augenfleck-Doktorfisch

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Acanthurus mata im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Augenfleck-Doktorfisch)  - Acanthurus-mataaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: This illustration was made by Matthieu Sontag English: This photo has been taken by Matthieu Sontag (User:Mirgolth) and released under the licenses stated below. You are free to use it for any purpose as long as you credit me as author, Wikimedia Commons as site and follow the terms of the licenses. Could you be kind enough to leave me a message on this page to inform me about your use of this picture. Example: Photo : Matthieu Sontag, Licence CC-BY-SA. Français : Cette photo a été prise par Matthieu Sontag (User:Mirgolth) et placée sous les licences ci-dessous. Vous êtes libre de la réutiliser, pour n'importe quelle utilisation, tant que vous me citez en tant qu'auteur, Wikimedia Commons en tant que site et suivez les instructions des licences. Pourriez-vous avoir l'amabilité de me laisser un message sur cette page pour m'informer de votre utilisation de cette image. Exemple : Photo : Matthieu Sontag, License CC-BY-SA. Vous souhaitez faire apparaitre cette photo sans crédit ? Contactez moi !
If you want to use the photo without credit, please contact me., Acanthurus mata, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Acanthurus mata

Herkunft

Bei Acanthurus mata (Augenfleck-Doktorfisch) handelt es sich um einen Doktorfisch, der ursprünglich aus dem Roten Meer und im Indo-Pazifik stammt.

Haltung

Um diesen bis zu etwa 50 cm langen Meerwasserfisch artgerecht halten zu können, sind sehr große Aquarien ab einem Volumen von ca. 2.500 Liter nötig.

Als Futter wird zwar auch Flockenfutter angenommen, bevorzugt wird aber Lebend- und Frostfutter wie Krill oder Mysis in ausreichend großen Brocken.

Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28°C liegen.

Bezeichnungen

Im englischen Sprachraum ist Acanthurus mata als Bleeker´s Surgeonfish, Blue-lined Surgeonfish, Elongate Surgeonfish, Mata Surgeonfish, Pale Surgeon, Striped Surgeonfish, White-tail Lancet, Yellowmask Surgeonfish bekannt. Seine deutsche Bezeichnung ist Augenfleck-Doktorfisch.

Nachzucht

Der Augenfleck-Doktorfisch ist im Handel nicht als Nachzucht erhältlich. Es handelt sich ausschließlich um Wildfänge.

Haltungsbedingungen

Um Acanthurus mata (Augenfleck-Doktorfisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 28°C
  • Mindestaquariengröße: 2500 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Acanthurus mata gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

23
Einrichtungsbeispiele