Die Community mit 19.541 Usern, die 9.190 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.979 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Paracanthurus hepatus

Paletten Doktorfisch

Aquarien mit Paracanthurus hepatus (Paletten Doktorfisch)

Wissenswertes zu Paracanthurus hepatus

Informationen

Paracanthurus hepatus (Paletten Doktorfisch) stammt ursprünglich aus dem Pazifik und dem Indischen Ozean, wo er in den Riffen Süd- und Südostasiens bis nach Südafrika zu finden ist. In der Aquaristik ist Paracanthurus hepatus als Aquariumfisch bekannt und wird in Meerwasseraquarien Paracanthurus hepatus kann in Aquarien ab 2000 Litern gehalten werden und erreicht eine Größe von bis zu 30 cm.

Foto mit Paracanthurus hepatus / Palettendoktor Foto mit Paletten Doktorfisch = Paracanthurus hepatus Foto mit Zebrasoma flavescens mit Paracanthurus hepatus Foto mit Paracanthurus hepatus - Paletten Doktorfisch Foto mit Paracanthurus hepatus / Palettendoktor Foto mit Paracanthurus hepatus - Paletten Doktorfisch Foto mit Paletten Doktorfisch = Paracanthurus hepatus Foto mit Paletten Doktorfisch = Paracanthurus hepatus

Der Paletten Doktorfisch sollte bei einer Wassertemperatur von 23-25°C gehalten werden.

Als Futter sollte die Doktorfisch-Art abwechslungsreiche Nahrung wie Algen, Artemia, Banane, Flockenfutter, großes Frostfutter, Krill, Löwenzahn, Mysis und Salat erhalten.

Paracanthurus hepatus gilt als schwierig zu haltender Aquarienfisch, der auch in größeren Gruppen gehalten werden kann. Die Vergesellschaftung mit anderen Fischen und Wirbellosen in einem Riffaquarium ist meist problemlos möglich, auch wenn Paracanthurus hepatus sich ab und an meist aus Langeweile an Wirbellosen vergreifen kann.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Paracanthurus hepatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 12.07.2023
28
Einrichtungsbeispiele