Die Community mit 19.132 Usern, die 9.089 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.478 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Pictichromis paccagnellae im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Nymphen-Zwergbarsch

Pictichromis paccagnellae im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Nymphen-Zwergbarsch)  - Pictichromis-paccagnellae-slnkaquarium

Wissenswertes zu Pictichromis paccagnellae

Herkunft

Bei Pictichromis paccagnellae (Nymphen-Zwergbarsch) handelt es sich um einen Meerwasserfisch, der ursprünglich in den Korallenriffen vor den Philippinen, Indonesien, Salomonen, Neukaledonien und im Great Barrier Reef.

Aquarium einrichten mit Pseudochromis Paccagnellae Aquarium einrichten mit Nymphen Zwergbarsch_________Pictichromis paccagnellae_

Haltung

Um diesen bis zu 6 cm langen Aquariumfisch artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von 450 Liter nötig. Die Haltung erfolg am besten als Paar oder im Harem mit nur 1 Männchen und mehreren Weibchen.

Das Riffaquarium sollte mit zahlreichen Höhlen eingerichtet werden, in die sich die Zwergbarsche zurückziehen können.

Trotz seiner geringen Größe handelt es sich um einen äußerst aggressiven Zierfisch, der nur mit deutlich größeren Tieren vergesellschaftet werden sollte.

Als Futter für die kleinen Räuber sind Artemia, Mysis, Krill, Zooplankton, Flockenfutter oder Garnelen geeignet.

Die Temperatur des Salzwassers sollte zwischen 22 und 27°C liegen.

Bezeichnungen

Im englischen Sprachraum ist Pictichromis paccagnellae als Bicolor Cichlops, Two-colour Dottyback, Two-tone Dottyback, Royal Dottyback oder False Gramma bekannt. In der deutschsprachigen Aquaristik sind Nymphen-Zwergbarsche noch unter den veralteten Synonymen Pseudochromis paccagnellae und Pseudochromis paccagniella zu finden.

Nachzucht

Diese Barschartigen (Perciformes) können auch im Aquarium gezüchtet werden. Es handelt sich hier um Zwitter, die beide Geschlechter annehmen können. Die Eiablage erfolgt in einer Höhle, wo der Laich vom Weibchen bewacht wird.

Haltungsbedingungen

Um Pictichromis paccagnellae (Nymphen-Zwergbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 27°C
  • Mindestaquariengröße: 450 Liter

Videos

Video Leopoldi BD/Henlei   von Bernd N. (DXV3rSXs_9Q)Video meerwasseraquarium  von Wolfgang K. (eXPcuR7jwSs)Video 540 l Mbuna Rock  von Mel (4MXCNbFrpHw)Video Diskus 3 von Eberhard Brammer (eFy2ODITt10)Video Leopoldi BD/Henlei      von Bernd N. (SaunlYB5Wak)Video Satanoperca rynchitis  von Südamerika Aquanaut (DKDT5rR0nkg)Video meine Dornaugen in Action.  von odin 68 (djwNGZKZE58)Video Kronenbasilisk Fütterung  von ehemaliger User (jlSg_pHkMvA)Video Farlowella acus  von Fichte (xkHcliDEDwk)

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Pictichromis paccagnellae gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

9147
Einrichtungsbeispiele