Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.945 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.488 Bildern und 2.157 Videos

Aquarien mit Axelrodia riesei

Erdbeersalmler

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Axelrodia riesei

Informationen

Axelrodia riesei (Erdbeersalmler) ist ein Salmler, der ursprünglich aus aus Südamerika stammt und dort vor allem im Norden im Einzugsbereich des Amazonas zu finden ist.

Axelrodia riesei ist in der Aquaristik zuletzt deshalb bekannt geworden, da der Zierfisch mit nur 3 cm maximaler Körperlänge auch für sehr kleine Aquarien ab 40 Litern Volumen bestens geeignet ist.

Das Aquarium für Axelrodia riesei sollte möglichst dicht bepflanzt sein und viele Versteckmöglichkeiten aus Wurzeln und Steinen bieten. Es sollte aber auch genügend freier Schwimmraum vorhanden sein.

Axelrodia riesei fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Wassertemperatur 23-28°C, pH-Wert 5.5-7.5, Gesamthärte 2 bis 12°dGH. Je weicher und saurer das Wasser ist, desto farbenfroher präsentiert sich der Salmler.

Axelrodia riesei sollte in Gruppen ab 10 Fischen gehalten werden und sollte ausschließlich mit anderen ruhigen und friedlichen Fischen und Wirbellosen vergesellschaftet werden. Erdbeersalmler sind ideale Beifische bei der Haltung von Garnelen, da sie sich in der Regel auch nicht am Garnelennachwuchs vergreifen.

Im Aquarium kann Axelrodia riesei mit allen gängigen Zierfischfuttersorten aus dem Aquaristikhandel ernährt werden. Da sich die Salmler in der Natur von kleinen Insekten, Würmern und Krebsen ernähren, sollte im Aquarium ebenfalls kleines Frost- und Lebendfutter, wie Artemien und Daphnien auf dem Speiseplan stehen.

In der Aquaristik ist Axelrodia riesei auch als Pfeffersalmler oder Rubinsalmler bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Axelrodia riesei (Erdbeersalmler) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 40 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Axelrodia riesei gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
7
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: