Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.920 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.274 Bildern und 2.077 Videos

Spathodus erythrodon im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Blaupunkt-Grundelbuntbarsche

Spathodus erythrodon im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Blaupunkt-Grundelbuntbarsche)  - Spathodus-erythrodon-slnkaquarium

Wissenswertes zu Spathodus erythrodon

Herkunft

Bei Spathodus erythrodon (Blaupunkt-Grundelbuntbarsch) handelt es sich um einen Buntbarsch, der ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt. Dort sind die Tiere im ufernahen Flachwasser in einer Wassertiefe von oft nur 30 cm zu finden. Die Art ist mit Ausnahme der südlichsten Region seeweit verbreitet.

Aquarium einrichten mit Spathodus erythrodon
Aquarium einrichten mit Spathodus erythrodon
Aquarium einrichten mit Spathodus Erythrodon

Haltung

Um die Aquariumfische bestmöglich zu halten, benötigt der Aquarianer ein Becken mit mindestens 250 Litern Volumen. Die bis zu 8,5 cm langen Fische sollten immer als Paar gehalten werden.

Das Aquarium für diese Cichliden sollte mit Sand als Bodengrund und zahlreichen Steinaufbauten eingerichtet werden.

Die Fische ernähren sich in ihrer natürlichen Umgebung von Microorganismen, die sie aus dem Aufwuchs auf Steinen und Felsen picken.

Am wohlsten fühlen sich die Blaupunkt-Grundelbuntbarsche in Wasserwerten mit Gesamthärte 10 bis 20°dGH, pH-Wert zwischen 7.5 und 8.5 und einer Temperatur zwischen 25 und 27°C.

Die Vergesellschaftung ist am besten mit Arten möglich, die nicht den Bodenbereich bewohnen, wie zum Beispiel Tropheus-Cichliden. Unmöglich ist die Haltung zusammen mit anderen Spathodus-Arten oder anderen Tanganjika-Clowns der Gattungen Eretmodus oder Tanganicodus.

Nachzucht

Spathodus erythrodon ist ein Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Nach dem Entlassen der Jungfische aus dem Maul der Mutter, kümmert sich das Männchen um den Nachwuchs.

Haltungsbedingungen

Um Spathodus erythrodon (Blaupunkt-Grundelbuntbarsche) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 27°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 250 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Spathodus erythrodon gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

 
3 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: