Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.818 Aquarien mit 155.224 Bildern und 1.937 Videos von 18.384 Aquarianern vorgestellt
Der Ratgeber auf dem Weg zum erfolgreichen Aquarianer:

Passender Besatz für ein 300-Liter Malawiaquarium

Aquarium einrichten

Zierfische ins Malawi-Aquarium einsetzen


Erst nach der Einlaufphase und überstandenem Nitrit-Peak können die Fische eingesetzt werden.

Malawi-Buntbarsche kaufen



Als Besatz kommen für unsere Beckengröße von 300 Litern nur kleine und eher friedliche Mbunas in Frage.

Es ist am besten, wenn man sich noch nicht 100%ig festlegt, welche Arten man halten will, bevor man nicht sicher ist, dass man diese auch in der näheren Umgebung bekommen kann.

Besatzempfehlungen für das Malawi-Aquarium


Für Neueinsteiger zwei Besatzempfehlungen, die bereits so gehalten wurden, funktionieren und einfach zu handhaben sind. Es gibt selbstverständlich noch viele weitere Arten und Kombinationsmöglichkeiten, die in einem 300-Liter-Aquarium gehalten werden können.

a) "Labidochromis-Becken"
3/7 Labidochromis caeruleus "Yellow"
1/3 Labidochromis hongi red top

b) "Pseudotropheus-Becken"
3/5 Pseudotropheus acei
2/4 Pseudotropheus elongatus

NoGos bei der Vergesellschaftung von Malawi-Cichliden


Auf alle Fälle gilt: Keine Fische einsetzen, die nicht aus dem Malawisee stammen und definitiv keine Antennenwelse! Wer gerne Welse in seinem Malawi-Aquarium halten will, kann auf afrikanische Fliederbartwelse (Synodontis) zurückgreifen. Bei der Beckengröße von nur 300 Litern sollte man allerdings darauf achten, eine kleinbleibende Art auszuwählen.

Preise von Malawis


Was die Preise angeht gilt es, nicht unbedingt beim billigsten Anbieter zu kaufen. Es müssen oder sollten für den Anfänger keine Wildfänge sein, aber die x-te Inzuchtlinie ist auch nicht ratsam, nur um Geld zu sparen. Noch sehr kleine Mbunas kann man bereits ab 5 Euro bekommen. Es ist aber ratsam als Neueinsteiger solche Tiere zu kaufen, die schon umgefärbt sind oder die Geschlechter bereits sicher bestimmt werden können. Solche etwas größeren Tiere kosten in guter Qualität meist ab 10 Euro.

Zurück zum Einrichtungsratgeber.
Letzte Änderung am 05.11.2017 von
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: