Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.469 Aquarien mit 146.204 Bildern und 1.612 Videos von 17.654 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 1763

von Dennis Jaaks
Ort / Land: 
Itzehoe / Deutschland
Aquarianer seit: 
2005
Ein neues Hauptbild
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
80x30x40 = 96 Liter
Letztes Update:
31.07.2008
Besonderheiten:
Ein Eigengebauter Unterschrank, der erstmal her halten muss, da ein neuer schon in Planung ist!
Anregungen und Vorschläge dafür nehme ich gerne an.
Das Becken von rechts
Das Becken von links
Das Becken mittig
Dekoration
Bodengrund:
Nährboden für die Pflanzen und darüber habe ich Kies 2 bis 3 mm Körnung.
Aquarienpflanzen:
Kann ich leider nicht sagen da ich den Namen vergessen habe. Vielleicht kann mir einer von euch sagen wie die heißen!
Pflanzennamen kann ich leider nicht nennen.
Pflanzen im Aquarium Becken 1763
Die Pflanze hat sogar eine Blüte bekommen die ist so lang die kann garnicht wachsen bei mir im Aquarium.
Pflanzen im Aquarium Becken 1763
Pflanzen im Aquarium Becken 1763
Weitere Einrichtung: 
Im Aquarium ist noch Wurzelholz, außerdem noch eine Welshöhle und eine einfache Höhle zum verstecken.
Die Welshöhle aus Tohn.
Das ist das Wurzelholz.
Hier ist eine Höhle hinter den Pflanzen versteckt, könnt ihr sie sehen?
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Eine Leuchtstoffröhre in der Abdeckung.
Sun Glo Röhre mit einem Reflecktor zur besseren Lichtausbeute.

Beleuchtungszeit:

08:00 bis 12:00 Uhr beleuchtet
12:00 bis 15:30 Uhr Pause
15:30 bis 22:00 Uhr beleuchtet
22:00 bis 08:00 Uhr Nachtruhe

10,5 Stunden Beleuchtet
Filtertechnik:
Es ist ein Aqua Clear 30 Außenfilter. der war beim Aquarium dabei.
Technische Daten:

Leistung:

max. 568 l/h
min. 189 l/h
5 watt

Der Filter ist für ein Aquarium, bis zu 114 Liter, geeignet:
Weitere Technik:
Ein Heizstab, der auch beim Aquarium dabei war, weiß jetzt leider die watt zahl nicht.
Eine Digitale temperatur anzeige.
Das ist der Aqua Clear 30 Außenfilter
Die Digitale temperaturanzeige
Der Heizstab und der Stein vom Belüfter!
Besatz
5 Mamorierte Panzerwelse
1 Antennenwels
2 Sternchenschmerle
12 Guppys: 4 männchen & 8 weibchen
6 Platin: 2 männchen & 4 weibchen
5 Armano Garnelen

3 Schmerle kommen noch nach und ein Antennenwels kommt auch noch.
Platies
Meine zwei hübschen Guppy Männchen.
Meine Schmerle
Und nochmal
Wasserwerte
PH - wert: 7,0
GH : 10
KH :5
NO2 : nicht nachweis bar
Temperatur: 25,6 °C

Wasserwechsel Wöchentlich ca 1/3 oder auch mal 3/4 vom Becken Inhalt.
Futter
Trockenfutter: flocken, feines Granulat, grobes Granulat und Futtertableten für die Welse und Schmerle.
Frostfutter: Atemias
Lebendfutter: Atemias
Salat und Gurke
Infos zu den Updates
Weiter Bilder von den andeen Fischen folgen noch, da sie alle samt Kamera scheu sind. Außer die Guppys Natürlich! :)

19.2.2006: Ich habe weiter Fotos zu gefügt!




06.03.2006: Neuer Fischbesatz: 8 Platin dazu gekauft. Dafür den Guppy bestand reduziert, und 8 neue gekauft.

8.5.2006: Komplett neue Bilder, da die alten sehr schlecht waren. Die Bilder sind immer noch etwas dunkel das liegt aber an der Kamera. Jetzt hat das Beken auch kein blau/grün Stich mehr.

10.5.2006: 2 neue Bilder hinzugefügt.

19.7.2006: PH-Wert korriegiert und Futter zugefügt!

21.7.2006: Habe die Belüfterpumpe rausgenommen. Die ist schon seit paar Monaten nicht mehr drinne, habe nur vergessen sie raus zu nehmen.

22.7.2006: Die Beleuchtungszeit wurde geändert. Die pause ist jetzt nicht mehr 2 Stunden sonder 3,5 Stunden.

01.8.2006: Beleuchtungszeit korrigiert

09.9.2006: Neuer Fischbesatz und Fischnamen ergänzt
User-Meinungen
Minzi schrieb am 20.07.2006 um 07:51 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Dennis, die Bepflanzung sieht schon ganz gut aus. Rückwand würde ich mir selber bauen, Fotos passen eh nie zur Einrichtung. Mit den korrekten Namen der Pflanzen und Fische solltest du dich mal beschäftigen. Zu erkennen sind Amazonasschwertpflanze (Echinodorus spec.) Wasserpest (Elodea densa) Schraubenvallisnerie (Vallisneria torta) Von "Schmerlen" gibt es sehr viele Arten, welche kann ich nicht genau erkennen. Für die Panzerwelse wäre Sand die bessere Wahl, der Kies sieht recht grob aus. Eine Beleuchtungspause sollte zwischen 3-4 Stunden sein. Eine Belüftung braucht man eigentlich nicht. Gruß Stefan
Janine Geißler schrieb am 08.03.2006 um 19:44 Uhr
Bewertung: - keine -
Weil man das leider auf dem Foto nicht so richtig erkennt.
Dennis Jaaks schrieb am 08.03.2006 um 18:54 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Janine. Ich glaube mein Antennenwels ist ein Männche, sagen kann ich das aber nicht genau! Wieso fragst du denn?
Mfg Dennis
Janine Geißler schrieb am 08.03.2006 um 18:24 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Dennis,
erstmal schönes Becken. Wegen den Panzerwelsen hast du recht. Es sollten mindestens 5 Tiere oder mehr sein.Ich habe mal eine Frage an dich:Ist der Antennenwels ein Männel oder Weibel ? so das wars.
Mfg Janine
Dennis Jaaks schrieb am 20.02.2006 um 20:44 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo und danke für deine Anregungen, Beate Laufer!
1. Das mit meinem PH Wert kann auch am ablesen liegen, ich habe einen Tröpfchentest und mit den Vorlagen ist es nicht immer einfach den richtigen wert abzulesen.
2. Das mit meinem Grünstich kann daran liegen weil ich an diesem Tag wasserwechsel gemacht habe und das Leitungswasser mit Aufbereiter behandelt habe, was blau ist. Das im Kies kann Nährboden von den Pflanzen kommen, was beim Mulmabsaugen mit hoch gekommen ist.
3. Mein Becken besitzt eine Rückwand bzw ein Foto als Rückwand, es ist leider nicht zu sehen auf den Fotos.
4. Mein Kies kann auch 2 bis 5 mm groß sein da ich zu anfang zwei verschiedene sorten Kies gekauft hatte.
5. Mein Zoofachhändler hat gesagt es langen 5 Panzerwelse, es sollten nur nicht weniger sein, hat man mir gesagt und darauf habe ich mich natürlich verlassen.
6. Es kommen dieselben Schmerle wieder rein die ich jetzt auch schon.
Vielen Dank für deine Anregeung Beate
lg
Dennis
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Dennis Jaaks das Aquarium 'Becken 1763' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
31023 Aufrufe seit dem 30.10.2005
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Dennis Jaaks. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 6361
von Daniel Kock
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
96er
von Jockelberryfin
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4602
von Frank Förster
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Wohnzimmeroase
von Mario H.
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
nano 30l--96l
von madapusa
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2607
von Axel Bauer
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 21836
von Tosch
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5283
von Jack Kiesede
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
96 Liters
von Martin Schulze
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 32395
von Black Dog
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.562.120
Heute
1.214
Gestern:
15.916
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.469
User:
17.654
Fotos:
146.204
Videos:
1.612
Aquaristikartikel:
773
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843