Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.541 Usern, die 9.183 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.154 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!
18.06.2024 von Tom

Fadenalgen im Gartenteich

Fadenalgen im Gartenteich

Sie sind kein schöner Anblick, zumindest nicht wenn sie in Massen auftreten: Fadenalgen im Teich sind zwar nicht schädlich, sollten aber rechtzeitig abgefischt werden, bevor sie alles überwuchern und anderen Pflanzen Licht, Platz und Nährstoffe nehmen. 

In geringer Menge kommen Algen in jedem Teich vor und sind Nahrung für viele im Teich lebende Tiere.

Fadenalgen oder Schwebealgen?

Fadenalgen bilden, wie der Name schon sagt, lange Fäden und hängen oftmals als glitschige Algenkissen zusammen. Schwebealgen schweben im Wasser und sorgen dafür, dass dieses trübe und braun oder grün erscheint. 

Fadenalgen bei gleichzeitig auftretender Wassertrübung sprechen für das gleichzeitige Auftreten beider Algenarten.

Gründe für übermäßige Algenbildung

Algen wachsen dann, wenn sich zu viele Nährstoffe im Wasser befinden. Die Gründe dafür sind etwa altes Herbstlaub oder anderer abgestorbene Pflanzenteile, die im Wasser verrotten, Fischkot bzw. nicht aufgefressenes Fischfutter und eingeschwemmter Dünger aus der Erde um den Teich.

Befinden sich viele Pflanzen im Wasser, die Nährstoffe aufnehmen, dann haben Algen wenig Nahrung. Aus diesem Grund kommt es im Frühling häufig zur sogenannten „Algenblüte“, denn diese beginnen bereits zu wachsen, bevor die anderen Wasserpflanzen wieder mit ihrem Wachstum beginnen. Im Sommer sollte sich in einem gesunden Teich, dann ein Gleichgewicht einstellen das nur wenig Eingreifen erfordert.


Fadenalgen loswerden

Fadenalgen lassen sich einfach abfischen, mit Keschern oder auch einfach mit Besen, Rechen oder Ästen. Wer damit frühzeitig beginnt, verhindert zuverlässig, dass Fadenalgen über den Sommer zu Plage werden.

Mechanische Filter sind bei Fadenalgen nur indirekt hilfreich: Sie sammeln zwar lediglich die Schwebealgen und andere kleine Verschmutzungen ein, da diese aber sonst erneut zum Nährstoffanstieg im Teich führen würden, wird so zumindest das Wachstum neuer Fadenalgen reduziert.

Vorsicht ist geboten bei Mitteln, die Algen zum Absterben bringen. Diese sinken dann zu Boden und verrotten dort, was wiederum zu einem Nährstoffanstieg führt. Wer zu dieser Methode greift, sollte den Teich im Anschluss mit einem Schlammsauger reinigen. 

Nach dem Abfischen sollte man die Algen für ein paar Tage in unmittelbarer Ufernähe liegenlassen, denn sie dienen vielen kleinen Teichbewohnern als Versteck. Diese können dann in den Teich zurückkehren. 

 

Autorin: Caroline Haller für www.einrichtungsbeispiele.de

Tom

Userbild von TomTom ist Administrator*in von EB und stellt 12 Beispiele vor. In den Bereichen Malawisee, Tanganjikasee, Victoriasee, West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Amerikagesellschaftsbecken, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Wasserchemie, Fragen zu einrichtungsbeispiele.de steht er/sie den Usern bei Fragen kompetent als Anspechpartner zur Seite.

Titel: Fadenalgen im Gartenteich (Artikel 6235)

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Hunde und Gartenteiche: Sicherheit und Gesundheit im Einklang
21.08.2023 Tom

Hunde und Gartenteiche: Sicherheit und Gesundheit im Einklang

Gartenteiche sind nicht nur eine visuelle Bereicherung für Ihren Außenbereich, sondern auch ein Biotop für Pflanzen und Tiere. Doch wenn Sie einen pelzigen Freund haben, werfen sich einige Fragen auf. Ist es sicher, wenn Hunde aus dem Gartenteich trinken? In diesem Artikel ...

Moos als Teichbepflanzung
07.05.2024 Tom

Moos als Teichbepflanzung

Während Moos im Rasen so manchen Gartenbesitzer stört, so erweist es sich am Teich als sehr dekorativ: Gerade bei natürlich angelegten Teichen wird die sichtbare Teichfolie oft als störend empfunden. Neben der Gestaltung mit Steinen oder verschiedenen Ufermatten kann ...

Gartenteich-Glück: Tipps zur Gartenarbeit, um den Teich zu schützen
24.02.2024 Tom

Gartenteich-Glück: Tipps zur Gartenarbeit, um den Teich zu schützen

Ein Gartenteich kann eine Oase der Ruhe und Schönheit in Ihrem Garten sein. Doch bei aller Freude über das klare Wasser und die eleganten Wasserlilien ist es wichtig, bei der Gartenarbeit um den Teich herum vorsichtig zu sein. Denn unbedachte Handlungen können leicht ...