Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.564 Aquarien mit 148.667 Bildern und 1.663 Videos von 17.855 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Verhalten von Amano Garnelen' von Ralf-P. Müller-Deja

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
38444 Wolfsburg / Deutschland


Verhalten von Amano Garnelen

 
Hallo,

am WE habe ich mein erstes Aquarium (126l) eingerichtet. Als erstes habe ich 5 marmorierte Panzerwelse und 10 Amano Garnelen besetzt.

Die Welse sind sehr aktiv, die Garnelen sitzen alle zusammen in einer Ecke knapp unter der Wasseroberfläche in der Nähe vom Heizstab. Ist das ein normales Verhalten? Wassertemperatur beträgt 26°C. Rückzugsmöglichkeiten gibt es genug (Steine, Höhlen, usw.)

Wäre nett, wenn Ihr mir einen Tipp geben könnt.
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 26.11.2007 um 17:51 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 29.11.2007 um 11:58 von Kerstin Bake
Noch vergessen, meine Garnelen weiden gern die Moosbällchen oder die Holzwurzeln ab. Vielleicht falls noch nicht vorhanden, hier etwas nachrüsten.
Grüße Kerstin
 
 
Geschrieben am 29.11.2007 um 11:57 von Kerstin Bake
Hallo.
meine Garnelen lassen sich nicht durch die Panzerwelse und auch nicht durch die Antennenwelse stören, im Gegenteil bei der Futteraufnahme klauen Sie schon mal den ein oder anderen Leckerbissen direkt unter den Welsen weg. Bei Sauerstoffmangel gehen die Garnelen jedoch an die Wasseroberfläche, kann es sein das neben der Heizung auch der Filterausstrom liegt? Möglicherweise stehen sie aber auch dort, weil sie hoffen, dass ihnen das Futter quasi in den Mund springt. Die Welse dürften es eigentlich nicht sein!
Grüße Kerstin
 
 
Geschrieben am 27.11.2007 um 18:41 von Nadinsche
Hallo Ralf,

1 Woche nach Befüllung des Beckens ist meiner Meinung nach viel zu früh. Klar sind die Wasserwerte in Ordnung (lt. Check mit dem Händler) für den MOMENT, aber da kommt doch bestimmt noch ein Nitritpeak. Na ja, mit dem Besatz kann man immer verschiedener Meinung sein, was den Zeitpunkt betrifft, aber ich würde sagen, Du müsstest deine Wasserwerte jetzt für die nächsten Wochen wirklich täglich im Auge behalten. Zu Deiner Theorie a) kann ich nur sagen, dass ich noch nicht erlebt habe, dass sich Panzerwelse und Garnelen irgendwie in die Quere kommen. Die ignorieren sich eigentlich völlig. Am besten kaufst Du Dir ein "Tröpfchen-Test-Set", denn die Streifentests sind nicht wirklich genau. Ich hab bald nen Kreislaufkollaps gekriegt, als mit mein erster Tröpfchentest vollkommen andere Werte mitteilte. :-)
Ansonsten wäre ich mal auf Bilder Deines Beckens gespannt. Stell es uns doch einfach mal vor! (Oder kapier ich einfach Deine Seite nicht und es ist irgendwo?) Du schaffst das schon. :-)
LG
Nadine
 
 
Geschrieben am 27.11.2007 um 15:28 von Ralf-P. Müller-Deja
Danke für die erste Kommentierung.

Der Besatz erfolgte 1 Woche nach Befüllung des Beckens. Die Wasserwerte haben ich und der Händler überprüft - alles iO.

Nach RS mit dem Händler vermutet er a) eine Störung durch die Welse oder b) eine Verschlechterung der Wasserwerte. Zweiteres habe ich nochmal mittels Teststreifen geprüft - alles iO.

Wie kann ich die Garnelen wieder aufmuntern?
 
 
Geschrieben am 26.11.2007 um 22:27 von Tim
scheint so als wenn du das becken viel zu früh besetzt hast. normalerweise wartet man mindestens 2wochen, bis man die ersten fische einsetzt...
naja ich hoffe mal ich konnte dir weiter helfen
grüße, tim
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Sewellia lineolata (Pracht-Flossensauger)
Aquarien mit Sewellia lineolata (Pracht-Flossensauger)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für Aquarien, die mit Sewellia lineolata (Pracht-Flossensauger) besetzt sind.
Themen im Forum:
Schwimmpflanzen fürs geschlossene Aquarium von Ceylon Letzte Antwort am 24.07.2017 um 18:22 Uhr
240 l Gesellschaftsaquarium - Zwergbuntbarsche möglich? von Mel Letzte Antwort am 24.07.2017 um 18:00 Uhr
Echinodorus Ausläufer von Ruppinho Letzte Antwort am 24.07.2017 um 14:42 Uhr
Experten für Tanganjikas gefragt von Sandra Ringle und Jörg Buß Letzte Antwort am 24.07.2017 um 14:22 Uhr
Das Bermuda Dreieck im Aquarium von schmitzkatze Letzte Antwort am 22.07.2017 um 19:32 Uhr
welche fische/welche zusammen 250l neu von Ceylon Letzte Antwort am 18.07.2017 um 10:04 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Otopharynx lithobates zimbawe rock
BIETE: Otopharynx lithobates zimbawe rock
Preis: 4.00 €
Dimidiochromis strigatus
BIETE: Dimidiochromis strigatus
VHB: 5.00 €
Malawi-Buntbarsch
BIETE: Malawi-Buntbarsch
Preis auf Anfrage
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.485.380
Heute
6.816
Gestern:
10.285
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.564
17.855
148.722
1.663
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter