Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.466 Aquarien mit 146.151 Bildern und 1.609 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtungsbeispiele für Boraras maculatus (Zwergbärbling)

Einrichtungsbeispiele für Boraras maculatus (Zwergbärbling)
Wissenswertes Boraras maculatus ist in der Aquaristik hierzulande auch als Zwergbärbling bekannt. Die nur maximal 2,5 cm langen Fische sind vor allem im Zuge des Trends zur Nanoaquaristik und im Rahmen des Besatzes für Aquascaping-Aquarien bei uns bekannt geworden.

Der Zwergbärbling wird oft auch als Nanofisch angeboten, was ihn nicht ganz gerecht wird, denn als Schwarmfisch sollten immer mindestens 10 Boraras maculatus in einem Aquarium gehalten werden, das mindestens 50 Liter Volumen fasst. In kleinere Aquarien sollten Zwergbärblinge nicht eingesetzt werden.

Ursprünglich stammt Boraras maculatus aus Südostasien, wo er in Westmalaysia, Singapur und auf Sumatra zu finden ist.

Das Aquarium für diese Boraras-Art sollte dich bepflanzt sein und zahlreiche Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten bieten und nicht zu hell beleuchtet werden.

Boraras maculatus fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 23-26°C, pH-Wert 5.5-7.0, Gesamthärte 3-10°dGH. Wichtig ist, dass die Zwergbärblinge an weiches Schwarzwasser angepasst sind. Optimal ist deshalb eine Filterung des Aquariums über Torf. Eine Haltung der Bärblinge in hartem Wasser mit höherem pH-Wert ist nicht zu empfehlen.

Gefüttert werden kann Boraras maculatus mit kleinem, bzw. zerriebenen Flockenfutter und feinem Lebend- und Frostfutter wie Artemia.

Eine Vergesellschaftung der Zwergbärblinge ist ausschließlich mit kleinen, friedlichen und möglichst ruhigen Fischen möglich, die ebenfalls Schwarzwasser bevorzugen, wie zum Beispiel Dornaugen. Sehr gut möglich ist die Haltung von Boraras maculatus in einem Garnelenaquarium.

Haltungsbedingungen von Boraras maculatus (Zwergbärbling)

  • Wassertemperatur: 23° bis 26°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.0
  • Gesamthärte: 3° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 50 Liter

von
Aquarien zwischen und Litern
19 Einrichtungsbeispiele mit 'Boraras maculatus' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 18.01.2017 um 16:37 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.505.201
Heute
11.523
Gestern:
13.906
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.466
User:
17.652
Fotos:
146.154
Videos:
1.609
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843