Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.741 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Terrarium Afrikanische Riesenschnecken von Jessman

Userinfos
Userbild von Jessman
Aquarium Hauptansicht von Afrikanische Riesenschnecken

Beschreibung des Terrariums

Läuft seit:
09.02.2019
Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
22.06.2019
Besonderheiten:

Standard-Aquarium mit Abdeckung

Aquarium Afrikanische Riesenschnecken
Fogger in Betrieb
Archachatina marginata ovum albina

Dekoration

Bodengrund:

Gemisch aus Bio-Blumenerde und Pinienrinde

aufgekalkt mit Rasenkalk

Terrariumbepflanzung:

Grünlilien

Weitere Einrichtung: 

Wasser- und Futterschale

Terrarien-Technik

Beleuchtung:

2x 30 Watt T5

Weitere Technik:

Terra Exotica Fogger mit 5 Liter Wassertank

Besatz

2 Archachatina marginata ovum albina

2 Archachatina marginata ovum wildfarben

3 Archachatina marginata ovum albino

diverse Porcellio laevis panda

Springschwänze

Haltungsparameter

Temperatur tagsüber: 28°C

Temperatur nachts: 24°C

Luftfeuchtigkeit: 80 bis 90%

Futter

diverses Gemüse und Obst

Sepia-Schalen

Gammarus

Infos zu den Updates

09.02.2019

Das Terrarium wurde mit Erde befüllt, Pflanzen (mit Topf) eingebracht, die Technik angeschlossen und getestet. Eigentlich sollte es bereits fertig werden, aber 40 Liter Erde haben nicht ausgereicht.

18.02.2019

Das Becken wurde fertig eingerichtet, alle Parameter wurden nochmals überprüft und passen.

19.02.2019

Der Besatz ist eingezogen und raspelt schon fleißig am Futter. Ich bin soweit zufrieden und bin gespannt, wie schnell die Schnecken das Becken umgestalten und ob von den Pflanzen gefressen wird.

22.06.2019

Leider musste ich das Terrarium wegen Glanzschnecken-Befall (vermutlich durch Karottenkraut) komplett neu aufsetzen. Die Pflanzen können deshalb nicht mehr eingesetzt werden, sonst ist die Gefahr groß, dass ich wieder einen Glanzschnecken-Befall habe. Sie wurden nun durch Grünlilien ersetzt. Zudem wurde die Wasserschale durch eine größere ersetzt, da meine Tiere schnell wachsen. Die Porcellionides pruinosus wurden zur Plage und daher nicht mehr eingesetzt. Neue Bilder folgen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Junglist am 23.02.2019 um 20:26 Uhr

Hi Jessman,

mal eine Frage zu Schnecken. Schleimen die nicht alles voll, auch die Scheiben? Ich hatte noch keine Schnecken deswegen frage ich. Das Terrarium gefällt mir ganz gut von der Aufteilung und der Pflanzenauswahl. Wahrscheinlich alles relativ ungeniesbare Pflanzen für Schnecken, oder?^^

Mit einer schwarzen Rückwand würdest du noch mehr Tiefenwirkung erzielen.

Grüsse Wolle

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Jessman das Terrarium'Afrikanische Riesenschnecken' mit der Nummer 37956 vor. Das Thema 'Regenwaldterrarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die TerrariumbesitzerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Terrarium-Beispiel 'Afrikanische Riesenschnecken' mit der ID 37956 liegt ausschließlich beim User Jessman. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 17.01.2019