Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.908 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 158.963 Bildern und 2.059 Videos

Aquarien mit Atya gabonensis

Monsterfächergarnele

Aquarien mit Atya gabonensis (Monsterfächergarnele)  - Atya-gabonensis-slnkaquarium

Wissenswertes zu Atya gabonensis

Informationen

Atya gabonensis (Monsterfächergarnele) ist eine Garnele, die ursprünglich aus Westafrika und dem nördlichen Südamerika stammt und als Besatz für ein Wirbellosenaquarium eher für Garnelenfreunde mit Erfahrung geeignet ist.

Aquarium einrichten mit Nanochromis transvestitus und Atya gabonensis sind
Aquarium einrichten mit männliche atya gabonensis
Aquarium einrichten mit Atya gabonensis mit ca 12cm
Aquarium einrichten mit Atya gabonensis
Aquarium einrichten mit Blaue Gabun Monsterfächergarnele 10 cm
Aquarium einrichten mit Atya gabonensis unter dem Laub
Aquarium einrichten mit Gabun Riesenfächergarnele (Atya gabonensis)
Aquarium einrichten mit prächtiges Tier Atya gabonensis
Aquarium einrichten mit Hier versteckt sich eine von den Monsterfächergarnelen

Mit ihrer imposonaten Größe, ist Atya gabonensis eine Garnelen-Art, die sich im Moment wachsender Beliebtheit bei Aquarianern erfreut.

Atya gabonensis erreichen eine Länge von knapp 14 cm. Dementsprechend sollte das Aquarium für Atya gabonensis mindestens 80 Liter Wasser fassen und mit Pflanzen, Moosen, Steinen und Wurzeln so eingerichtet werden, dass zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten für die friedlichen Garnelen entstehen. In starker Strömung fühlt sich die Monsterfächergarnele besonders wohl und benötigt eine solche auch im Aquarium.

Die Atya gabonensis fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Gesamthärte 6-25°dGH, pH-Wert 6.5-8.5, Wassertemperatur 22-28°C.

Als Futter für Atya gabonensis ist spezielles Fächerhandgarnelenfutter im Zoohandel erhältlich. Zusätzlich kann feines Frostfutter, Flockenfutter, gemahlene getrocknete Brennnesselblätter, Spinatpulver, Staubfutter und 1 bis 2x wöchentlich gemörsertes Mineralfutter gegeben werden.

Im Aquarium erreichen Monsterfächergarnelen eine Lebenserwartung von bis zu 11 Jahren.

Die Atya gabonensis kann im Aquarium in Süßwasser nicht nachgezogen werden und benötigt Brackwasser zur Zucht.

Im Deutschen ist Atya gabonensis als Blaue Gabun Fächerhandgarnele, Monsterfächergarnele, Blaue Fächergarnele in der Aquaristik bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Atya gabonensis (Monsterfächergarnele) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 6° bis 25° dGH
  • Mindestaquariengröße: 80 Liter

Videos

Video Fächergarnelen Rodeo

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Atya gabonensis gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
32 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: