Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.938 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.518 Bildern und 2.145 Videos

Aquarium Eheim Aquapro 126 von Stephy

Userbild von ehemaliger User
Aquarianer seit: 
wieder seit 2016
Aquarium Hauptansicht von Eheim Aquapro 126

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
21.06.18
Grösse:
80x35x45 = 126 Liter
Letztes Update:
17.03.2019
Besonderheiten:
Rückwand die zum Eheim Aquapro mitgeliefert wird
22.06.18
25.06.18
01.07.18
19.07.18
09.09.18
13.11.18
23.01.19
17.03.19
17.03.19

Dekoration

Bodengrund:
Sand (JBL Sansibar Dark)
Aquarienpflanzen:
Anubia
Gewellte Wasserähre (Aponogeton longiplumulosus)
Korkenzieher Schwertpflanze (Echinodorus vesuvius)
Sternkraut (Pogostemon helferi)
Brauner Wasserkelch (Cryptocoryne wendtii braun)
Echinodorus Dschungelstar Nr. 2 'Kleiner Bär'
Javafarn (Microsorum pteropus)
Grüne Rotala (Rotala species Green)
Großes Fettblatt (Bacopa caroliniana emers)

Düngung mit Bio CO² und Tetra PlantaMin
Korkenzieher Schwertpflanze
Echinodorus Dschungelstar `Kleiner Bär`
Microsorum pteropus - Javafarn
Cryptocoryne wedtii `Braun` - Brauner Wasserkelch
Weitere Einrichtung: 
3 Höhlen
2 Wurzeln (eine davon innen hohl)
diverse Steine und Kies
Hobby Grotten Keramik Puzzle
Wurzel mit Anubia, Hobby Grotten Keramik Puzzle
Wurzel mit Javamoos aufgebunden
Welshöhlen und Mooskugeln
Hobby Grotten Keramik Puzzle und Strömungspumpe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
13 Watt LED-Beleuchtung EHEIM classic daylight (6.500 K)
Filtertechnik:
Eheim Biopower 240 gefüllt mit Schwämmen, Sera Siporax und Filterwatte
Weitere Technik:
Reglerheizer EHEIM thermocontrol 100 W

Strömungspumpe Eheim streamON+ 3500

Besatz

Pastellgrundeln (Tateurndina ocellicauda) ca. 6 Jungtiere
Perlhuhnbärblinge (Danio margaritatus) ca. 20
Endlerguppy "El Tigre" (Poecilia wingei) - noch ein Weibchen das sich nicht fangen lassen wollte, als der Rest der Gruppe ausgezogen ist ;)
Schachbrett Zwergpanzerwels (Corydoras Habrosus) 8
8 Ohrgitterharnischwels (Otocinclus affinis)
Mosaikfadenfische 1/1
3 Blaue Monsterfächergarnele (Atya gabonensis)
2 Oranger Zwergflusskrebs "CPO" (Cambarellus patzcuarensis "orange")
Posthornschnecken
Kleine Turmdeckelschnecken
Riesenfächergarnele
Riesenfächergarnele
Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus affinis)
Ohrgitterharnischwels (Otocinclus affinis)
Schachbrett-Zwergpanzerwels (Corydoras Habrosus) mit Endlerguppy `El Tigre` (Poecilia
Endlerguppy `El Tigre` (Poecilia wingei)
Schachbrett-Zwergpanzerwels (Corydoras Habrosus)
Perlhuhnbärblinge
Pastellgrundel Pärchen
Pastellgrundel Männchen
Grundeln bei der Brutpflege
Babygrundel
Babygrundeln
Pastellgrundel (Tateurndina ocellicauda) Nachwuchs 4 Monate alt
Pastellgrundel (Tateurndina ocellicauda) Nachwuchs 4 Monate alt

Wasserwerte

NO³ 10 mg/l
GH 7
KH 8
PH 7, 4
CO² 10 mg/l

Futter

Artemia Nauplien
Frostfutter verschiedene Sorten
Flockenfutter von Söll
Granulatfutter von Dr. Bassleer
Vitamintropfen
Ab und an mal Lebendfutter - weiße Mückenlarven und Artemien
Welstabletten
Staubfutter

Videos

Video Buntes Treiben
Video Riesenfächergarnelen
Video Fütterungszeit

Sonstiges

Da wir uns in die Pastellgrundeln verliebt haben und durch Zufall bei Ebay Kleinanzeigen bei uns in der Nähe welche zu haben waren, haben wir uns entschlossen das Perlhuhnbecken etwas zu vergrößern. So wurde aus dem 60 Liter Becken jetzt ein 126 Literbecken. Die Pastellgrundeln verstehen sich gut mit den Perlhuhnbärblingen. Das besondere an den Pastellgrundeln ist, das sie im ganzen Becken herumschwimmen. Die beiden Pärchen die wir bekommen haben hatten Höhlen mit Eiern dabei ;) Leider bekamen sie durch den Umzug in unser Becken ein wenig Stress und haben die Eier nicht verteidigt. Also haben wir uns entschlossen wenigstens eine der beiden Höhlen in unser Aufzuchtbecken zu geben bevor die Zwergpanzerwelse alle Eier vernichten. Obwohl wir keines der Elterntiere mit umsetzten schlüpften die Jungen und werden von Tag zu Tag größer. Im Augenblick leben sie im Aufzuchtbecken mit dem Nachwuchs der Perlhuhnbärblinge und der Purpurprachtbarsche.

Hier noch ein Video vom Aufzuchtbecken mit dem Nachwuchs von den Purpurprachtbarschen, den Perlhuhnbärblingen und den Pastellgrundeln

Video Aufzuchtbecken

Infos zu den Updates

17.03.19
Becken komplett umgestaltet, neue Bilder hochgeladen, Pflanzen ergänzt bzw. angepasst.

23.01.19
Die Endler-Guppys sind bis auf ein Weibchen, das sich nicht fangen lies - ausgezogen. Ein Teil der Pastellgrundeln ist auch ausgezogen. Jetzt sind es noch ca. 6 Jungtiere im Becken unterwegs. Dafür ist ein Pärchen CPO Krebse eingezogen. Ich bin beeindruckt wie viel die kleinen Kerlchen im Becken unterwegs sind.
Beispieldaten aktualisiert und ein neues Video von der ganze Truppe hochgeladen.
Die Laichfalle habe ich entfernt, da inzwischen ausreichend Jungtiere im Aufzuchtbecken sind.

13.11.18
Neue Bilder und ein neues Video hochgeladen, da hier neue Pflanzen eingesetzt wurden (Sternkraut und Korkenzieher Schwertpflanze) Beispieldaten aktualisiert da eine Strömungspumpe in Betrieb genommen wurde, für die drei Riesenfächergarnelen die hier mit eingezogen sind Eine Laichfalle wurde aufgestellt um Perlhuhnbärblinge nachzuziehen. Die ersten Eier konnte ich schon absammeln und in ein Aufzuchtbecken überführen. Die ersten Fische sind schon geschlüpft und müssen nur noch wachsen. ;)

30.10.18
Hier sind noch Ohrgitterharnischwelse eingezogen. Die Otocinclien scheinen sich sehr wohl zu fühlen, und verstehen sich auch sehr gut mit den Zwergpanzerwelsen. Beispieldaten aktualisiert. Neue Bilder vom Besatz eingestellt, und ein Video vom füttern hochgeladen, da ich es leider nicht geschafft habe ein schönes Bild von den Endlerguppys "El Tigre" zu machen.

21.09.18
Inzwischen sind hier die Fadenfische aus dem 240 Liter Aquarium mit eingezogen.
Der Pastellgrundelnachwuchs wächst langsam vor sich hin. Die ersten bekommen langsam sogar etwas Farbe. Neue Bilder vom Grundelnachwuchs eingestellt.

09.09.18
Die jungen Pastellgrundeln wachsen gut. Die Endler Guppys verdrängen so langsam die Perlhuhnbärblinge, zumindest sehe ich immer weniger Perlhühner.
Auch die Pflanzen wachsen gut.

03.08.18
Wir hatten noch ein paar Endler Guppys eingesetzt, kurz darauf sind leider die großen Pastellgrundeln verstorben. Zum Glück hatten wir ja die Nachzucht im Aufzuchtbecken. Inzwischen hatten die Endler auch noch Nachwuchs. Heute haben wir die jungen Endler und Pastellgrundeln zurück ins 126er gesetzt, da sie jetzt Groß genug sind, das sie nicht mehr gefressen werden. Jetzt dürfen sie hier weiter wachsen und gedeihen.

01.07.18
Neue Bilder hochgeladen. Ein Grundelpärchen scheint wieder ein Gelege zu haben. Bin mal gespannt ob von den Jungen im Geselschaftsbecken was durchkommt. Die Jungen im Aufzuchtbecken wachsen langsam aber stetig und haben auch schon guten Appetit auf die Artemia Nauplien.

25.06.18
Beispiel erstellt.

User-Kommentare

herkla am 21.03.2019 um 21:36 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Stephy
ich bin immer wieder aufs neue begeistert wenn ich mir deine Becken ansehe.
Gruß Klaus
odin 68 am 18.03.2019 um 08:54 Uhr
Bewertung: 10
Hi Stephy
toll wie du dein Becken umgestaltet hast! 10 Punkte haste auf jeden fall wieder von mir.
Grüße, Odin.
echo am 15.01.2019 um 20:43 Uhr
Bewertung: 10
Mit der beste Aqurium von Deiner Sammlung. Wie auch bei den anderen stimmt hier wirklich alles.
odin 68 am 05.11.2018 um 12:14 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Stephy,
ich bin immer wieder Begeistert wie schön klar dein Becken mit der Eheim classic herüber kommt! Ich bin schon lange am überlegen ob ich mein 126 Liter Becken auch auf LED - Beleuchtung umrüsten sollte? Aber ohne das meine Pflanzen dabei größeren schaden nehmen.
Grüße, Odin.
Grünpflanze am 01.11.2018 um 12:10 Uhr
Hallo Stephy,
dein Becken gefällt mir recht gut, vor allem was die Pflanzen und den Besatz angeht.
Habe auch ein Becken in Planung, entweder Asien oder SA.
Habe unter anderem auch Grundeln als Besatz geplant.
Wie verhalten sich die Grundeln bei dir zu den Kleinfischen wie den Perlhühnern und den Endlern?
Gibts da Probleme?
Grüße
Christian
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Stephy das Aquarium 'Eheim Aquapro 126' mit der Nummer 36182 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 25.06.2018
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Stephy. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: