Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.751 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Pelvicachromis kribensis im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Smaragdprachtbuntbarsch

Pelvicachromis kribensis im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Smaragdprachtbuntbarsch)  - Pelvicachromis-kribensisaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Francois Libert, Pelvicachromis kribensis male, CC BY-SA 2.0

Wissenswertes zu Pelvicachromis kribensis

Herkunft

Bei Pelvicachromis kribensis (Smaragdprachtbuntbarsch) handelt es sich um einen Buntbarsch (Cichlidae), der ursprünglich aus Westafrika stammt. Dort ist er von Benin bis zum Nigerdelta in den Mündungsbereichen der Flüsse zu finden.

Aquarium einrichten mit Eines meiner Smaragdbuntbarsch-Männchen. Aquarium einrichten mit Papa Smaragdprachtbarsch mit Kinder Aquarium einrichten mit Smaragdbuntbarsch Günter Aquarium einrichten mit Papa Smaragdprachtbarsch mit Kinder Aquarium einrichten mit super fotos vom balztanz der smaragdbuntbarsche Aquarium einrichten mit Smaragdprachtbarsch Frau Aquarium einrichten mit Smaragdprachtbuntbarsch Aquarium einrichten mit Smaragdbuntbarsch und Vieja S. Aquarium einrichten mit Smaragdprachtbarsch Baby ca. 4 Wochenalt

Haltung

Um diese bis zu maximal 7 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einer Kantenlänge von 100 cm und einem Volumen von 160 Litern geeignet. Die Haltung sollte am besten als Paar erfolgen. Für eine Vergesellschaftung werden größere Becken benötigt.

Das Aquarium sollte mit einer dichten Hintergrundbepflanzung eingerichtet werden und mit Wurzeln und Steinen, so dass zahlreiche Höhlen und Rückzugsmöglichkeiten entstehen. Gerne werden auch künstliche Deko oder Kokosnüsse verwendet, die die Fische gerne als Verstecke annehmen.

Die idealen Wasserparameter für die Haltung von Pelvicachromis kribensis sind ein pH-Wert zwischen 6 und 7, eine Gesamthärte zwischen 2 und 8°dGH und eine Wassertemperatur zwischen 22 und 26°C.

Es handelt sich um Allesfresser, die sich in ihrem natürlichen Habitat hauptsächlich carnivor von kleinen Wirbellosen und Insektenlarven ernähren. Entsprechend hoch sollte der Anteil an Frost- und Lebendfutter sein. Es wird in der Regel auch Trockenfutter angenommen.

Bezeichnungen

In der deutschsprachigen Aquaristik ist Pelvicachromis kribensis als Smaragdprachtbuntbarsch oder Smaragdbuntbarsch bekannt. Oft wird er auch als Smaragdprachtbarsch oder Streifenprachtbarsch bezeichnet, obwohl auch bei diesem Cichliden gilt: Buntbarsche sind keine Barsche!

Nachzucht

Es handelt sich um Höhlenbrüter. Zur Zucht ist eine erfolgreich abgeschlossene Paarbildung eine Grundvoraussetzung. Diese Zierfische leben monogam, nachdem sich ein Paar gefunden hat. Beide Elterntiere betreiben Brutpflege.

Haltungsbedingungen

Um Pelvicachromis kribensis (Smaragdprachtbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 26°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 2° bis 8° dGH
  • Mindestaquariengröße: 160 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Pelvicachromis kribensis gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Verwandte Arten

12
Einrichtungsbeispiele