Die Community mit 19.199 Usern, die 9.108 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.822 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Pungu maclareni im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Pungu maclareni

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Pungu maclareni im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Pungu maclareni)  - Pungu-maclareni-slnkaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: joe_cutler, Pungu maclareni 6784662, CC0 1.0

Wissenswertes zu Pungu maclareni

Herkunft

Bei Pungu maclareni handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus der Familie der Buntbarsche (Cichlidae), der ursprünglich aus Westafrika stammt. Dort ist er endemisch im Vulkansee Barombi Mbo in Westkamerun zu finden.

Haltung

Um diese bis zu maximal 10 cm langen Aquariumfische aus Westafrika artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von 240 Litern und einer Kantenlänge ab 120 cm geeignet. Sie sollten immer in Gruppen ab 5 Exemplaren gehalten werden.

Es handelt sich um absolute Raritäten, die nur sehr selten im Zoo-Handel zu finden sind. Entsprechend gering sind die gesicherten Informationen zur Haltung im Aquarium.

Es handelt sich um Aufwuchsfresser, die aber auch Insektenlarven und pflanzliche Nahrung wie ins Wasser gefallene Früchte fressen.

Das Becken sollte mit einem Bodengrund aus Sand eingerichtet werden. Steinbrocken sollten so arrangiert werden, dass Höhlen und Rückzugsmöglichkeiten entstehen. Auf diese Weise wird der natürliche Lebensraum der steinigen Uferzone nachgebildet.

Die Ziersiche bevorzugen folgende Wasserwerte: Ein pH-Wert zwischen 7.5 und 8.5, eine Gesamthärte zwischen 4 und 12°dGH und eine Temperatur zwischen 28 und 30°C.

Die Haltung sollte am besten in einem Artaquarium erfolgen.

Nachzucht

Es handelt sich um Maulbrüter.

Haltungsbedingungen

Um Pungu maclareni möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 28° bis 30°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 4° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 240 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Pungu maclareni gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!