Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.536 Usern, die 9.182 Aquarien, 35 Teiche und 62 Terrarien mit 167.104 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Aquarien mit Epalzeorhynchos kalopterus

Schönflossige Rüsselbarbe

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Epalzeorhynchos kalopterus

Herkunft von Epalzeorhynchos kalopterus

Epalzeorhynchos kalopterus (Schönflossige Rüsselbarbe) ist eine Barbe, die ursprünglich aus Ostasien stammt und dort in Indochina zu finden ist.

Haltung von Epalzeorhynchos kalopterus im Aquarium

Das Aquarium für Epalzeorhynchos kalopterus sollte mit Sand als Bodengrund und einer dichten Bepflanzung eingerichtet werden.

Für das Wohlbefinden von Epalzeorhynchos kalopterus im Aquarium ist es wichtig, dass die Zierfische viele Versteckmöglichkeiten zum Beispiel aus Wurzeln und Steinen vorfinden.

Am wohlsten fühlt sich Epalzeorhynchos kalopterus in folgenden Wasserwerten: pH-Wert 6.5 bis 7, Gesamthärte 8 bis 15° dGH, Wassertemperatur zwischen 24 und 26°C. Im Wasser sollte eine ausreichende Strömung vorhanden sein.

Epalzeorhynchos kalopterus sollte in einer Gruppe ab 10 Tieren gehalten werden. Für die dauerhafte Haltung von Epalzeorhynchos kalopterus im Aquarium ist ein Becken ab ca. 400 Litern nötig.

Epalzeorhynchos kalopterus erreicht eine maximale Länge von 16 cm.

Als Futter für Epalzeorhynchos kalopterus kommt alles gängige Zierfischfutter aus dem Zoohandel in Frage. Epalzeorhynchos kalopterus ist ein Algenfresser, der ein entsprechendes auf pflanzliche Kost abgestimmtes Futter erhalten sollte.

Epalzeorhynchos kalopterus in der Aquaristik

Epalzeorhynchos kalopterus ist neben seiner deutschen Bezeichnung Schönflossige Rüsselbarbe auch als Barbus kalopterus und Epalzeorhynchos kalopterum bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Epalzeorhynchos kalopterus (Schönflossige Rüsselbarbe) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.0
  • Gesamthärte: 8° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter
9
Einrichtungsbeispiele