Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

Hyalobagrus ornatus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Schmuck-Zwergstachelwelse

Hyalobagrus ornatus im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Schmuck-Zwergstachelwelse)  - Hyalobagrus-ornatusaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: SATOSHI TOMIYAMA from YOKOHAMA, JAPAN, Pelteobagrus ornatus (4222100061), CC BY-SA 2.0

Wissenswertes zu Hyalobagrus ornatus

Herkunft

Bei Hyalobagrus ornatus (Schmuck-Zwergstachelwels) ist ein Süßwasserfisch aus der Familie der Stachelwelse (Bagridae), der ursprünglich aus Südostasien stammt. Dort ist er auf Indonesien (Sumatra und Borneo) zu finden. Sie leben in Schwarzwasserbereichen, oft in großen Gruppen unterhalb von Schwimmpflanzen.

Haltung

Um diesen bis zu maximal 4.5 cm langen Aquariumfisch aus Asien artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von mindestens 112 Litern und einer Kantenlänge ab 80 cm geeignet. Die Haltung sollte in einer Gruppe ab 8 Tieren erfolgen.

Die friedlichen Welse bevorzugen leicht saures, weiches Wasser mit einem pH-Wert zwischen 5.5 und 7, eine Gesamthärte zwischen 4 und 12°dGH und eine Temperatur zwischen 23 und 28°C. Um die optimalen Wasserwerte zu erreichen, ist eine Filterung über Torf empfehlenswert. Da Hyalobagrus ornatus empfindlich auf belastetes Wasser reagieren, sind eine großzügige Filterung und regelmäßige Wasserwechsel ein Muss für die erfolgreiche Pflege. Es sollte möglichst wenig Strömung vorhanden sein.

Die Einrichtung sollte so gestaltet werden, dass ein möglichst dunkles Habitat entsteht. Am besten wird mit einer Schwimmpflanzendecke gearbeitet. Weitere Deko kann aus Wurzeln und nicht scharfkantigen Steinen bestehen.

Die carnivoren Zierfische können mit allen gängigen Futtersorten aus dem Zoofachhandel ernährt werden. Frost- und Lebendfutter wie Artemien, Daphnien und Mückenlarven sollten aber regelmäßig gegeben werden.

Die Vergesellschaftung mit anderen kleineren, friedlichen Zierfischen ist problemlos möglich. Sehr gut geeignet sind Rasbora-Arten, Danios und kleine Schmerlen.

Bezeichnungen

In der deutschsprachigen Aquaristik ist Hyalobagrus ornatus als Schmuck-Zwergstachelwels bekannt. Ein veraltetes Synonym ist Pelteobagrus ornatus. Seine englische Bezeichnung ist Shadow Catfish.

Nachzucht

Über eine erfolgreiche Nachzucht von Hyalobagrus ornatus liegen derzeit keine Berichte vor.

Haltungsbedingungen

Um Hyalobagrus ornatus (Schmuck-Zwergstachelwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.0
  • Gesamthärte: 4° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 112 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Hyalobagrus ornatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

2
Einrichtungsbeispiele