Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

Malpulutta kretseri im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Marmor-Spitzschwanzguramis

Malpulutta kretseri im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Marmor-Spitzschwanzguramis)  - Malpulutta-kretseriaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Klaus de Leuw, Malpulutta kretseri, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Malpulutta kretseri

Herkunft

Bei Malpulutta kretseri (Marmor-Spitzschwanzgurami) handelt es sich um einen Labyrinthfisch aus der Familie der Osphronemidae, der ursprünglich aus Asien stammt. Dort ist im südwestlichen Sri Lanka zu finden. Er lebt in flachen, klaren Bächen mit nur wenig Strömung.

Die Fische gelten als Raritäten und sind auch deshalb nur schwierig zu bekommen, da ihre natürliche Population aufgrund der Zerstörung ihres natürlichen Lebensraums, den Waldgebieten auf Sri Lanka, stark rückläufig ist.

Gefährdung

Die Art wird von der IUCN seit 2019 als stark gefährdet eingestuft.

Haltung

Um diese bei den Männchen bis zu maximal 9 cm und bei den Weibchen maximal 5 cm langen Aquariumfische aus Asien artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von 112 Litern und einer Kantenlänge ab 80 cm geeignet. Die Haltung sollte als Paar erfolgen.

Die Einrichtung des Aquariums sollte mit einer dichten Hintergrundbepflanzung erfolgen, die den natürlichen Lebensraum der Zierfische, dem stark bewachsenen Uferbereich, nachbildet. Laub ist ebenfalls typisch für das Habitat dieser Makropoden.

Versteckmöglichkeiten können mit Wurzeln und anderen Hölzern geschaffen werden. Steine sind nur dann geeignet, wenn sie das Wasser nicht aufhärten.

Wenn zur Beckengestaltung auch Schwimmpflanzen verwendet werden, muss sichergestellt werden, dass zumindest ein kleiner Bereich der Wasseroberfläche frei bleibt, wo die Labyrinthfische atmosphärische Luft aufnehmen können.

Das Aquarium muss sehr gut abgedeckt werden, um ein Herausspringen zu verhindern.

Die bevorzugten Wasserwerte liegen im weichen, leicht sauren Bereich. Der pH-Wert sollte zwischen 6 und 7, die Gesamthärte zwischen 1 und 4°dGH und die Temperatur zwischen 25 und 28°C liegen.

Die Fütterung sollte überwiegend mit Lebendfutter und Frostfutter wie Mückenlarven, Daphnien, Cyclops oder Artemia erfolgen. Gelegentlich kann auch Trockenfutter gegeben werden.

Vergesellschaftung

Es handelt sich um eine sehr friedliche Art, die auch für ein Gesellschaftsaquarium gut geeignet ist.

Die in den selben Lebensräumen beheimateten Zierfische wie die Bitterlingsbarbe (Puntius titteya), der Perlmuttbärbling (Rasbora vaterifloris) oder der Ceylonmakropode (Belonita signata) eignen sich sehr gut für Vergesellschaftung.

Bezeichnungen

In der deutschsprachigen Aquaristik ist Malpulutta kretseri als Marmor-Spitzschwanzgurami oder Gefleckte Spitzschwanzmakropode bekannt.

Nachzucht

Es handelt sich um einen Schaumnestbauer, die ihr Nest aber nicht knapp unterhalt der Wasseroberfläche anlegen, wie dies andere Arten machen, sondern in einer Höhle.

Die Paarung erfolgt in der Bruthöhle. Nachdem die Eier ins Schaumnest gebracht wurden, verjagt das Männchen das Weibchen aus der Höhle und kümmert sich alleine um die Nachzucht.

Nach etwa 2 Tagen schlüpfen die Larven aus den recht wenigen, großen Eiern. Sobald die Jungfische frei schwimmen, können sie mit Artemia-Nauplien aufgezogen werden.

Malpulutta kretseri kaufen kann man im Handel immer wieder als Nachzuchten aus Deutschland und Europa. Es sollte deshalb nicht auf Wildfänge zurückgegriffen werden.

Haltungsbedingungen

Um Malpulutta kretseri (Marmor-Spitzschwanzgurami) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 1° bis 4° dGH
  • Mindestaquariengröße: 112 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Malpulutta kretseri gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!