Die Community mit 19.541 Usern, die 9.190 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.980 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Bitterlingsbarbe im Aquarium

Einrichtungsbeispiele für Puntius titteya

Bitterlingsbarbe im Aquarium (Einrichtungsbeispiele für Puntius titteya)

Wissenswertes zu Puntius titteya

Herkunft

Die Bitterlingsbarbe, oder wie sie bei Aquarianern unter ihrem wissenschaftlichen Namen Puntius titteya bekannt ist, ist eine Barbe und stammt aus Südasien, genauer aus Sri Lanka

Haltung

Dominate Männchen von Puntius titteya zeigen vor allem zur Balzzeit eine kräftige Rotfärbung. Die Farbe kann allerdings nur bedingt als Geschlechtsmerkmal für die Unterscheidung von Männchen und Weibchen der Bitterlingsbarbe verwendet werden, da unterlegene Männchen ähnlich blass gefärbt bleiben wie die Weibchen, um Konkurrenzkämpfen aus dem Weg zu gehen.

Foto mit Männliche Bitterlingsbarbe mit T. espei Foto mit Bitterlingsbarbe_weiblich Foto mit Bitterlingsbarben Foto mit Bitterlingsbarbe weiblich Foto mit Bitterlingsbarbe Foto mit Puntius titteya (w) Foto mit Bitterlingsbarbe_männlich Foto mit kleine Netzschmerle, Bitterlingsbarbe und Antennenwels (eigene Foto mit Kirschbarbe; Bitterlingsbarbe (Puntius titteya)

Das Aquarium für Puntius titteya sollte mindestens 112 Liter Volumen und eine Kantenlänge von mindestens 80 cm haben und mit Pflanzen dicht bepflanzt werden.

Bitterlingsbarben fühlen sich bei folgenden Wasserwerte am wohlsten: Temperatur 22-26°C, pH-Wert 6.5-7.5, Gesamthärte 5-20°dGH.

Um die rote Färbung von Puntius titteya zu intensivieren, kann der Aquarianer Cyclops oder Artemien füttern. Bitterlingsbarben fressen aber auch alles andere gebotene Lebend-, Frost- und Trockenfutter.

Als Gesellschaft für Puntius titteya im Aquarium eignen sich andere ruhigere, friedliche Fische wie Labyrinthfische (zum Beispiel Colisa lalia). Bitterlingsbarben sollten aber auch im Gesellschaftsbecken immer in Gruppen ab mindestens 8 Tieren gehalten werden.

Haltungsbedingungen

Um Puntius titteya (Bitterlingsbarbe) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 26°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 112 Liter

Videos

Video Nachwuchs bitterlingsbarbe von Ceylon (wY-ACdLPr3w)
61
Einrichtungsbeispiele