Die Community mit 19.533 Usern, die 9.193 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.228 Bildern und 2.548 Videos vorstellen!
Neu
Login

Sawbwa resplendens im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Nacktlaube

Sawbwa resplendens im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Nacktlaube)

Wissenswertes zu Sawbwa resplendens

Herkunft

Bei Sawbwa resplendens (Nacktlaube) handelt es sich um einen Karpfenfisch (Cyprinidae), der ursprünglich aus Ostasien stammt. Dort ist er im Inle-See in Myanmar (Birma) endemisch.

Foto mit 15.10.2020, 1 von 5 Sawbwa resplendens Weibchen Foto mit Glühköpfchen oder Nacktlaube (Sawbwa Resplendens) Foto mit 15.10.2020, 4 von 5 Sawbwa resplendens Männchen

Haltung

Um diese maximal 4 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von 100 Litern und einer Kantenlänge von mindestens 80 cm nötig. Es handelt sich um Schwarmfische, die nicht unter 10 Exemplaren gehalten werden sollten.

Das Aquarium sollte nicht zu hell beleuchtet und eher dunkel gehalten werden. Dies kann auch mit einer Schwimmpflanzendecke ergänzt werden.

Die Allesfresser können mit allen gängigen Sorten Zierfischfutter ernährt werden. Es sollte abwechslungsreich gefüttert werden und zumindest gelegentlich Lebendfutter oder Frostfutter gegeben werden.

Bei den Wasserwerten sind eine Gesamthärte zwischen 10 und 20°dGH, ein pH-Wert zwischen 6.5 und 7.5 und recht kühle Temperaturen zwischen 20 und 24°C ideal.

Bezeichnungen

Neben seiner deutschen Bezeichnung Nacktlaube ist Sawbwa resplendens in der Aquaristik auch als Glühköpfchen bekannt. Im englichen Sprachraum werden sie als Naked Rasbora bezeichnet.

Nachzucht

Die Laichzeit von Sawbwa resplendens beginnt im Februar bis März und wird durch einen großen Wasserwechsel eingeleitet. Die Eiablage erfolgt meist an Pflanzenblättern. Da die Fische ihrem eigenen Nachwuchs nachstellen, sollen die Elterntiere unmittelbar nach dem Ablaichen entfernt werden.

Haltungsbedingungen

Um Sawbwa resplendens (Nacktlaube) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 20° bis 24°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 100 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Sawbwa resplendens gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 22.04.2021
3
Einrichtungsbeispiele