Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.945 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.534 Bildern und 2.157 Videos

Aquarien mit Rhamphochromis ferox

Einrichtungsbeispiele für Rhamphochromis ferox

Aquarien mit Rhamphochromis ferox (Einrichtungsbeispiele für Rhamphochromis ferox)  - Rhamphochromis-ferox-slnkaquarium

Wissenswertes zu Rhamphochromis ferox

Herkunft

Rhamphochromis ferox ist ein Buntbarsch (Cichlidae), der ursprünglich aus dem Malawisee stammt. Er wird auch im Shire River gefunden.

Aquarium einrichten mit Rhamphochromis sp. ferox yellow fin WF / Bock
Aquarium einrichten mit Rhamphochromis sp. ferox yellow fin WF / Bock
Aquarium einrichten mit Rhamphochromis sp. ferox yellow fin WF / Bock
Aquarium einrichten mit Rhamphochromis sp. ferox yellow fin WF / Bock
Aquarium einrichten mit Rhamphochromis sp. ferox yellow fin WF

Pflege im Aquarium

Fische dieser Art erreichen eine maximale Länge bei den Männchen von 40 cm. Die Weibchen bleiben mit ca. 35 cm etwas kleiner.

Die Jäger können erst in sehr großen Aquarien ab einem Volumen von ca. 2.000 Litern gepflegt werden. Wichtig für die agilen Schwimmer, die im See im Freiwasser leben, ist eine Beckenlänge von mindestens 300 cm.

Die Einrichtung des Beckens sollte den freien Schwimmraum nicht einschränken.

Die Maulbrüter sollten mit 1 Männchen und 2 oder mehr Weibchen gehalten werden.

Die Zierfische fühlen sich in den typischen Wasserwerten des Malawi-Aquariums am wohlsten: Temperatur: 24 bis 26°C, pH-Wert 7.5 bis 8.5, Gesamthärte 5 bis 15°dGH.

Als Futter für die Fischfresser kommen vor allem Lebendfisch, aber auch gefrostete Varianten wie Stinte in Frage. Sie sollten aber überwiegend Lebendfutter erhalten, das mit Mysis, Krill oder Muscheln ergänzt wird. Im natürlichen Lebensraum erbeuten sie vor allem Seesardinen. Im Aquarium stellen sie allen Fischen nach, die auf Grund ihrer Größe als Beute in Frage kommt.

Rhamphochromis ferox ist äußerst durchsetzungsfähig und sollte deshalb nur mit anderen großen und robusten Malawicichliden wie Aristochromis, Nimbochromis, Tyrannochromis, Bucchochromis oder Champsochromis vergesellschaftet werden.

Haltungsbedingungen

Um Rhamphochromis ferox möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 2000 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Rhamphochromis ferox gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
1
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: