Die Community mit 19.543 Usern, die 9.189 Aquarien, 34 Teiche und 57 Terrarien mit 166.932 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Schwielenwels im Aquarium

Einrichtungsbeispiele mit Megalechis thoracata

Schwielenwels im Aquarium (Einrichtungsbeispiele mit Megalechis thoracata)

Wissenswertes zu Megalechis thoracata

Herkunft

Schwielenwelse stammen ursprünglich aus dem nördlichen Südamerika, wo er im Amazonas

Haltung

Megalechis thoracata stellt kaum Ansprüche an die Einrichtung oder die Wasserwerte. Der Wels sollte auf Grund seiner Endgröße von bis zu 20 cm allerdings erst in Aquarien ab 240 Litern gehalten werden.

Foto mit Schwielenwels Foto mit Gemalter Schwielenwels Foto mit Schwielenwels Foto mit Schwielenwels Foto mit gefleckter schwielenwels Foto mit Schwielenwels und sein (??bungs-)Schaumnest Foto mit Schwielenwels Foto mit Schwielenwels Foto mit Schwielenwels

Da der Schwielenwels gegenüber anderen Fischen sehr friedlich ist, ist er in der Aquaristik als Bewohner eines Gesellschaftsaquarium Megalechis thoracata ist ein sehr geselliger Fisch, der deshalb in Trupps ab 5 Tieren gehalten werden sollte.

Haltungsbedingungen

Um Megalechis thoracata (Schwielenwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 19° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 8.0
  • Gesamthärte: 2° bis 25° dGH
  • Mindestaquariengröße: 240 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Megalechis thoracata gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 15.03.2018
109
Einrichtungsbeispiele