Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.994 Aquarien, 25 Teiche und 27 Terrarien mit 160.252 Bildern und 2.272 Videos

Aquarien mit Symphysodon aequifasciatus

Aquarien mit Symphysodon aequifasciatus  - Symphysodon-aequifasciatus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Symphysodon aequifasciatus

Herkunft von Symphysodon aequifasciatus

Symphysodon aequifasciatus ist ein Cichlide, der ursprünglich aus Südamerika stammt und dort im Rio Negro und Amazonas zu finden ist.

Aquarium einrichten mit ALT: 2017, Grüne Diskus Amanã,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit ALT: 2016, Grüne Diskus,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit 2019 WF Rio Tefe Grüne Diskus,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit ALT: 2015, Grüne Diskus Amanã,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit 2019 WF Rio Tefe Grüne Diskus,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit 2019 WF Rio Tefe Grüne Diskus,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit ALT: 2017, Grüne Diskus Amanã,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit 2019 Grüne Diskus,  Symphysodon aequifasciatus Aquarium einrichten mit 2019 WF Rio Tefe Grüne Diskus,  Symphysodon aequifasciatus

Haltung von Symphysodon aequifasciatus im Aquarium

Symphysodon aequifasciatus sind Gruppentiere und fühlen sich nur wohl, wenn sie mindestens mit 6 Tieren gehalten werden.

Im Aquarium erreichen Symphysodon aequifasciatus eine maximale Länge von 15 cm und benötigen ein Aquarium, das ein Volumen von mindestens 400 Liter fasst.

Das Aquarium für Symphysodon aequifasciatus sollte mit zahlreichen Verstecken zum Beispiel aus großblättrigen Pflanzen, Wurzeln und Steinen eingerichtet werden, wo sich Symphysodon aequifasciatus zurückziehen kann.

Die optimalschen Wasserwerte für die Haltung von Symphysodon aequifasciatus sind: Wassertemperatur 27 bis 31°C, pH-Wert 5 bis 7.5, Gesamthärte 2 bis 10°dGH. Diese Diskusfische reagieren sehr empfindlich auf eine Verschlechterung der Wasserqualität. Eine gute Filterung und ausreichende Wasserwechsel sind deshalb eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Haltung von Symphysodon aequifasciatus.

Symphysodon aequifasciatus können mit allen gängigen Zierfischfutterarten ernährt werden. Im Handel ist spezielles Diskusfutter erhältlich. Optimal ist die Ernährung mit Insektenlarven und kleinen Krebstieren.

Nachzucht von Symphysodon aequifasciatus

Im Aquarium laichen Diskusfische in der Regel an sogenannten Diskuskegeln (Laichkegel) ab. Die Fische nutzen aber auch andere leicht schräg stehende Einrichtungsgegenstände. Die Nachzucht klappt in der Regel nur dann, wenn das Wasser des Zuchtbeckens sauer und sehr weich ist.

Die Elterntiere von Symphysodon aequifasciatus dürfen nach der Eiablage nicht aus dem Aquarium entfernt werden, da sich die Jungfische, nachdem der Dottersack aufgebraucht ist, von einem Hautsekret der Elternfische ernähren.

Symphysodon aequifasciatus in der Aquaristik

Zu Symphysodon aequifasciatus gehören die 3 Unterarten Symphysodon aequifasciatus axelrodi, Symphysodon aequifasciatus aequifasciatus und Symphysodon aequifasciatus haraldi.

Haltungsbedingungen

Um Symphysodon aequifasciatus möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 27° bis 31°C
  • pH-Wert: 5.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Symphysodon aequifasciatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

36
Einrichtungsbeispiele




Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: