Die Community mit 19.156 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.716 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Nano Cube 60L - Nur mehr Beispiel von Bjarke

Userinfos
Userbild von Bjarke
Ort / Land: 
/ Österreich
Einige Monate vor Auflösung wegen Umzug

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
30.12.10-1.6.11
Größe:
38x38x43 = 60 Liter
Letztes Update:
30.11.2013
Besonderheiten:

Das Becken lief ca ein Jahr und existiert wegen Umzug nicht mehr. Es soll lediglich, so weit es taugt, als Einrichtungsbeispiel fungieren.

Anfang März 2011
30.12.10
1.1.11

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponit Mix

Dennerle Garnelenkies Sulawesi Black

Aquarienpflanzen:

Limnophilia aquatica

Myriophyllum mattorossense

Elocharis parvula

Cryptoryne wendtii

Crinum Calamistratum

Hemiannthus callitrichoides "Cuba"

Javamos

Nasaea crassicaulis

Hydrocotyle verticillata

Düngung:

Täglich Nano TagesDünger von Dennerle

Alle 2 Wochen E15 FerActiv von Dennerle (halbe Tablette)

Elocharis Parvula und Hemianthus callitrichoides Cuba 1.1.11
Myriophyllum mattogrossense und Limnophilia Aquatica 1.1.11
Weitere Einrichtung: 

2x Pagodenstein

1x Kleine Mangrovenwurzel

1x Moorwurzel

Dekoration im Aquarium Nano Cube 60L - Nur mehr Beispiel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

3x 11Watt Aufsteckleuchten

Beleuchtung von:

11:00-21:00

Filtertechnik:

Dennerle External Skimfilter

Weitere Technik:

CO2 Pflanzen-Dünge-Set MEHRWEG 600 Space mit Nano Flipper (Diese Anlage wird an mein bald wieder Reaktiviertes 600l becken angeschlossen und hier kommt dann eine Bio-C02 anlage)

10 Blasen die Minute

Dennerle 50w Heizstab

CO2-Anlage von Dennerle mit 2kg Flasche
33Watt Beleuchtung
Nano External Skimfilter

Besatz

.

Blaue Neons
Red Crystal
LDA25 ?
Crystal Black
Fächergarnele

Wasserwerte

GH:5

KH:5

PH:6.5

NO²:0.0

NO³:5

24°C

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
*Lucie* am 01.01.2011 um 16:29 Uhr

Hallo Christoph!

Herzlich willkommen hier auf EB und ein frohes neues Jahr!

Die Einrichtung ist dir genial gelungen!

Ein kleines Schmuckstück hast du dir gezaubert;-)

Du hast um Hilfestellung gebeten.

Als erstes kannst du ein paar Erlenzapfen, Buchen- und Erlenlaub, Seemandelblatt einbringen.

Die Beleuchtungspause über Mittag kannst du dir schenken.

Eine durchgängige Beleuchtung von mind. 10 Std.ist immer pysiologischer.

Die Tonröhrchen in deinem Filter könntest du gegen Schwämme oder / und Filterwatte austauschen.

Sie stehen in Verdacht Mikro- und Makronährstoffe dem Wasser zu entziehen, die die Pflanzen für ihr Wachstum benötigen.

Zum anderen könntest du ein kleines Torfsäckchen einlegen.

Dieses senkt den pH und macht das Wasser weicher -> unbedingt erstrebenswert, wenn der Neon in deinem Becken einziehen soll.

Die Temperatur ein wenig anheben, mind. 24°C.

Garnelen in kombination mit Fischen kann gut funktionieren, wenn genügend Versteckmöglichkeiten vorhanden sind.

Es ist aber immer mit Verlusten von kleinen Garnelen auszugehen.

Aus diesem Grund kann ich dir raten, mit den Garnelen zu beginnen.

Eine geraume Zeit abzuwarten, bis sich diese ausreichend vermehrt haben, damit genügend Grundbesatz vorhanden ist.

Zum anderen sollten die Pflanzen schön `zukrauten`.

dadurch werden noch mehr natürliche Schutz- und Versteckmöglichkeiten geboten.

Jetzt hast du eine Menge Input erhalten;-)

Wenn noch Fragen offen sein sollten, kannst du dich gerne an die Moderatoren oder erfahrenen Aquarianer wenden.

Diese stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

LG Lucie.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Bjarke das Aquarium 'Nano Cube 60L - Nur mehr Beispiel' mit der Nummer 18539 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Nano Cube 60L - Nur mehr Beispiel' mit der ID 18539 liegt ausschließlich beim User Bjarke. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 14.12.2010