Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.011 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.619 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 17952 von MAGNUM

Userinfos
Userbild von MAGNUM
Ort / Land: 
Heppenheim ( Vettelheim ) / Deutschland Hessen
https://www.einrichtungsbeispiele.de/image.jpg?path=images%2Fimages_17952%2F01ecf0db785f28d69131789bf788957d.jpg&width=240

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Sep. 2010
Grösse:
200 x 60 x 70 = 840 Liter
Letztes Update:
17.01.2014
Besonderheiten:
Das Aquarium von Aquatec Pausa besteht aus 12 mm Floatglas und faßt ein Volumen von 750 Liter. Die Kanten sind diamantgeschliffen, stoßverklebt mit algenresistendem Aquariensilikon und zusätzlicher Sicherheitsnaht und einer Kiesblende.
Aquarium Becken 17952
hoffentlich kann ich balt die Fische einsetzen aber Mondlicht geht
Aquarium Becken 17952
Aq von der Seite sieht man schön die Biegung
Aquarium Becken 17952
60l Quarantänebecken

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 24.08.2011 um 22:57 Uhr
Bewertung: 3
Servus Magnum
So ist ja schon was her das ich hier war, wie stehen den die momentanen Aktien??;-)))
Noch in Arbeit deine Änderungswünsche oder in welche Richtung bewegst du dich grad??
LG
Flo
MAGNUM am 12.12.2010 um 20:50 Uhr
Georg habe ich noch vergessen, deine Kritik über die Dimmung verstehe ich nun wirklich nicht. Ich schalte die Beleuchtung mittags für ein Stunde aus und dazu muss ich die Beleuchtung hoch und runter dimmen. Dann ist die Beleuchtung für 5 Stunden auf 80% dann dimme ich wieder langsam auf 0 %. Ich dimme 2 Stunden von 80% auf 0% die erste Stunde bemerkt man das kaum. Georg könntest du mir das noch mal erklären könntest wäre ich dir dankbar.
Gruß Lothar
MAGNUM am 12.12.2010 um 20:22 Uhr
Hallo Georg
bedanke mich für eure Bewertung werde versuchen vieles umzusetzen.
Zu die Nitritwerte angeht muss ich sagen, ich habe ein Testset von Tetra wie ich damit Nitrit Messen soll der nicht nachweisbar ist, ist mir ein Rätsel aber sicherlich hast du dafür auch ein Beispiel. Danke
Malawi-Guru.de am 10.12.2010 um 21:02 Uhr
Bewertung: 3
Hallo Magnum !
Also letzlich ist die Dekoration Geschmacksache solange es den Bedürfnissen der Fische entgegen kommt..daher lasse ich dies jetzt raus hier im Comment.
Die Sparte Ostafrika Gesellschaftsbecken ist gut gewählt, da die Frontosas aus dem Tanganjikasee kommen.....allerdings finde ich die Beckengröße grenzwertig für diese....aber bei diesem Punkt können dir die Kollegen aus der Tanganjika Sparte mehr dazu sagen.
Auch ist es nicht ganz optimal Malawis mit Tanganjikas zu pflegen es ist machbar aber nicht optimal.
Von den Werten her kein Ding....;-)
Ansonsten was mir direkt auffällt ..das Becken ist zu hell für Malawis, hier würde ich abdunkeln.....kannst dir ja hier etliche Beispiele gern anschauen, beziehungsweise bei Bedarf nachfragen;-))
Und was mich auch etwas stört ..der Mischbesatz zwischen den Mbunas und den Nons/Utakas.....die Ansprüche ans Futter sind doch erheblich unterschiedlich, vorallem da die meisten Mbunas eher proteinarm ernährt werden sollten....sonst verfetten die mit der Zeit.
Auch die Ansprüche derer an die Dekoration ist doch ein anderer als bei den Nons/Utakas.....auch hier würde ich mal überlegen welche Richtung ....es den letztlich sein soll.
Und Mbunas sind agressiver als Nons/Utakas.....da könnten es schnell passieren das die Nons/Utakas ins abseits geraten.
Ansonsten ein gewaltiges Potenzial und das Verhältniss ist gut überlegt bei den Malawis in Bezug auf M/W.
Übrigens die Rückwand ist Klasse !!
LG
Flo
Marco O. am 04.11.2010 um 21:42 Uhr
Hey Magnum,
also Deine Technische Ausstattung gefällt mir bereits sehr gut. Es ist zu sehen, dass Du dir viele Gedanken zum Becken gemacht hast. Das ist mehr als nur ok.
Warum hast Du bei Beckentyp - Ostafrika-Gesellschaftbecken angegeben? Also bis jetzt gehört es in die `Malawi - Fraktion`. Desshalb meine Frage:
Ist der jetzige Besatz so wie Du ihn Dir vorstellst, oder sollen noch Tiere hinzukommen? Wenn ja, an welche hast Du denn gedacht?
Das Lochgestein fällt unter Geschmackssache, wird aber, wenn sie grün werden, bestimmt gut aussehen.
Schön wäre es, wenn Du uns von Deinem Becken mehrere Bilder zeigen könntest. Einige Detailaufnahmen wie z.B. mit den unterschiedlichen Beleuchtungsphasen etc.
Die Wasserwerte musst Du bitte noch ergänzen:
NO3, NH4, NH3 und die Häufigkeit des Wasserwechsels
Also das soll es ersteinmal gewesen sein. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass bei EB.
LG Marco
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied MAGNUM das Aquarium 'Becken 17952' vor. Das Thema 'Ostafrika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 17952' mit der ID 17952 liegt ausschließlich beim User MAGNUM. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 23.09.2010
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor