Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.113 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Help!!!!! Das halbe Becken ist krank.' von Verkaufe mein Aquarium

BlogBeispiel
Ort / Land: 
70569 Stuttgart / Germany
Aquarianer seit: 
02/06

Help!!!!! Das halbe Becken ist krank.

Hallo,

vor 1, 5 Wochen habe ich ein paar neue Neons gekauft. 4 Tage später begannen einige Fische ein paar Pünktchen auf den Schuppen zu zeigen. In der Meinung, dass sich dies wie immer nach 2 Tagen Eingewöhnung von selbst regelt habe ich erst mal abgewartet.

Am Donnerstag Abend dann der Schreck, etwa die Hälfte aller Fische ist befallen.

Am Freitag habe ich dann mit Tetra Anti Pünktchen Mittel behandelt. Allerdings hat sich bis jetzt fast keine Besserung eingestellt. Im Gegenteil. Manche haben nun fast keine Flossen mehr. Die eine Prachtschmerle liegt nur noch in der Ecke. Die andere frisst seit einer Woche nix mehr und Atmet wie wild. Nur die Welse scheinen unebkümmert.

Hat mir jemand einen Tipp?

Heute habe ich mir nochmals ein Breitband Mittel von Tetra gegen Pünktchen, Flossenfäule und schnelle Genesung gekauft.

Soll ich ggf. einen größeren Wasserwechsel durchführen?

Um Hilfe wäre ich dankbar.

Blogartikel 'Blog 3418: Help!!!!! Das halbe Becken ist krank.' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von Verkaufe mein Aquarium am 12.07.2010 um 20:04 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 21.07.2010 um 23:21 von Verkaufe mein Aquarium
Hallo,

seit einer Woche habe ich nun das Becken bei knapp 30 Grad und im Wasser final etwa 600 Gramm Kochsalz aufgelöst..... und die Fische danken euch recht herzlich.

Die Krankheit ist wohl besiegt. Ab morgen werde ich mit dem Wasserwechsel anfangen.

Lediglich 6 Neons, 2 Kirschflecksalmer und eine Prachtschmerle haben es nicht überlebt.

LG Stefan

Weitere Kommentare lesen

HMFShop.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor
LedAquaristik.de