Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.894 Aquarien, 24 Teiche und 23 Terrarien mit 158.585 Bildern und 2.028 Videos

Einrichtungsbeispiele mit Zebrabärblingen

Danio rerio

Einrichtungsbeispiele mit Zebrabärblingen (Danio rerio)  - Zebrabaerbling-slnkaquarium

Wissenswertes zu Danio rerio

Zebrabärblinge gehören zu den Klassikern unter den Aquarienfischen. Sie wurden schon im Jahre 1822 erstmals beschrieben und sind schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Zierfische sehr beliebt.

Aquarium einrichten mit Nun sind es 10 zebrabärblinge
Aquarium einrichten mit Zebrabärbling und "Santa Maria bleeding heart"
Aquarium einrichten mit Zebrabärblinge von Oben
Aquarium einrichten mit Zebrabärblinge
Aquarium einrichten mit Zebrabärblinge
Aquarium einrichten mit Raubtierfütterung Rüsselbarbe, dicker fetter
Aquarium einrichten mit Zebrabärbling mit Guppy und unseren Jungtieren
Aquarium einrichten mit Zebrabärbling
Aquarium einrichten mit Zebrabärbling

Danio rerio stammt ursprünglich aus dem südlichen Asien, wo er in Zuflüssen des Ganges (Indien und Bangladesch) und in Pakistan lebt. Der karpfenartige Fisch (Cyprinidae) besiedelt hauptsächlich langsam fließende oder stehende Gewässer und lebt auch in Reisfeldern.

Der Zebrabärbling ist ein Fisch, der häufig auch Anfängern empfohlen wird, die die anpassungsfähigen Schwarmfische gut in ein Gesellschaftsaquarium passen und auch keine großen Ansprüche an die Wasserwerte stellen. Danio rerio kann in Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7,8 und einer Gesamthärte von 5 bis 19°dGH gehalten werden. Die ideale Wassertemperatur für den Bärbling liegt zwischen 20 und 26°C.

Die maximal 5 bis 6 cm großen Zierfische sollten in einem Schwarm von mindestens 8 Tieren in einem Aquarium von mindestens 100 Litern Volumen gehalten werden.

Das Aquarium für Zebrabärblinge sollte gut bepflanzt und mit einer Kiesschicht eingerichtet sein. Eine leichte Strömung haben die Fische sehr gerne. Wichtig ist, dass das Aquarium gut abgedeckt wird, da Zebrabärblinge sehr gute Springer sind.

Die freilaichenden Danio rerio nehmen alle gängigen Futtersorten aus dem Zoofachhandel an.

Eine Variante des Zebrabärblings ist der Leopardbärbling. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um eine Zuchtform, bei der die Streifen auf Grund einer Genmutation zu Punkten aufgelöst sind.

Eine weitere From des Zebrafisches ist der sogenannte GloFish. Es handelt sich dabei um leuchtende Zebrabärblinge. Diesen wurden aus Quallen gewonnenen Fluoreszenz-Gene eingepflanzt. Diese gentechnisch veränderten Tiere fürden allerdings in der EU nicht gehandelt und gezüchtet werden.

Zebrabärbline sind in der Forschung äußerst beliebt. Da sie einen sehr kurzen Generationszyklus (Nach 12 bis 16 Wochen sind die Fische geschlechtsreif) haben und Weibchen wöchentlich bis zu 300 Eier ablaichen können, sowie die Fähigkeit besitzen, wichtige Organe ihres Körpers nachwachsen zu lassen, werden an ihnen zahlreiche wissenschaftliche Studien durchgeführt.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 20° bis 26°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.8
  • Gesamthärte: 5° bis 19° dGH
  • Mindestterrariengröße: 100 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Danio rerio gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

in Beispielen zwischen und Litern 
98 Einrichtungsbeispiele mit 'Zebrabaerbling' gefunden.


Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: