Die Community mit 19.059 Usern, die 9.068 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.249 Bildern und 2.336 Videos vorstellen!

Aquarien mit Lethrinops sp. "red cap"

Aquarien mit Lethrinops sp. "red cap"  - Lethrinops-red-cap-slnkaquarium

Wissenswertes zu Lethrinops sp. red cap

Informationen

Lethrinops sp. "red cap" stammt ursprünglich aus dem ostafrikanischen Malawisee. In der Vergangenheit war Lethrinops sp. "red cap" in der Aquaristik als Lethrinops red capuz bekannt.

Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Weibchen Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Weibchen mit Brut Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. Itungi Red Cap Pärchen Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Aquarium einrichten mit lethrinops red cap Aquarium einrichten mit Lethrinops sp. "red cap" mdoka Weibchen

Die Männchen von Lethrinops sp. "red cap" werden bis zu 16 cm groß. Die Weibchen bleiben mit 12 cm deutlich kleiner. Dementsprechend benötigen Lethrinops sp. "red cap" ein geräumiges Aquarium ab 500 Litern Volumen.

Das Aquarium für Lethrinops sp. "red cap" sollte mit einer Sandschicht und mit einzelnen Steinen so eingerichtet werden, dass möglichst viel freier Schwimmraum bleibt.

Lethrinops sp. "red cap" fühlen sich in Wasser mit den typischen Malawiwerten am wohlsten: Temperatur: 24-26°C, pH-Wert 7.5-8.5, Gesamthärte 5-15°dGH.

Zur Laichzeit baut Lethrinops sp. "red cap" eine Laichgrube, in die er versucht die Weibchen zu locken. Nach der Befruchtung der Eier nimmt das Weibchen diese im Maul auf und betreibt für ca. 3 Wochen eine Maulbrutpflege.

In seiner natürlichen Umgebung ist Lethrinops sp. "red cap" ein Kleintierfresser, der den Bodengrund auf der Suche nach Futter durchsiebt. Im Aquarium sollten Lethrinops sp. "red cap" entsprechend proteinreiches Futter wie Artemia und Bachflohkrebse erhalten. Die Buntbarsch-Art läßt sich aber auch gut an Flockenfutter gewöhnen.

Eine Vergesellschaftung von Lethrinops sp. "red cap" ist problematisch, da sie sehr friedlich und wenig durchsetzungsfähig sind. Am besten eignen sich friedliche Cichliden aus der Gruppe der Utaka. Optimal ist eine Haltung im Artbecken. Lethrinops sp. "red cap" sollte im Harem, bzw. einer Gruppe mit mehr Weibchen als Männchen gehalten werden.

Haltungsbedingungen

Um Lethrinops sp. red cap möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 500 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Lethrinops sp. red cap gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

7
Einrichtungsbeispiele




Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI