Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.776 Aquarien mit 154.340 Bildern und 1.880 Videos von 18.273 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel) von Sebastian O.

teichbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: Malawisee
Userbild von Sebastian O.
Ort / Land: 
99734 Nordhausen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
30.1.15
Grösse:
150 x 50 x 60 = 450 Liter
Letztes Update:
30.01.2017
Besonderheiten:
Aquarienabdeckung sowie die Kieskante ist Metall Silber
Unterschrank im Dekor Sonoma Eiche
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)

Dekoration

Bodengrund:
viel Sand bestehend aus einer Mischung aus beigen Aquarienssand plus 10 kg JBL Sansibar Black und 5 kg JBL Sansibar RED
Aquarienpflanzen:
keine
Weitere Einrichtung: 
Rückseite und eine Seitenscheibe mit Tafelfolie beklebt
Rockzolid Modul H in zwei Teile getrennt
Rockzolid Riverstone C
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
GHL Profilux II
GHL LED Control 4v2
100.3 Daytime Cluster Control (Ultra Blue Red White)

wobei ein Cluster ausgebaut wurde um mehr Schattenzonen zu bekommen
Filtertechnik:
JBL e1501
Weitere Technik:
JBL ProTemp s 300
Sicce XStream 5000
Technikecke mit Heizstab und Filterauslass
Daytime Cluster Control UltraBlueRedWhite
Daytime Cluster Control UltraBlueRedWhite
Daytime Cluster Control UltraBlueRedWhite
Sicce xStream 5000
Sicce xStream 5000
JBL e 1501
Profilux II mit LED Control4 V2

Besatz

4/6 Lethrinops sp. "red cap" mdoka

Lebensraum

Lethrinops sp. „red cap“ sind wie alle Vertreter der Gattung Lethrinops Sandcichliden und leben dementsprechend über Sand, vorwiegend im seichten Wasser.

Typische Lethrinops-Biotope sind in seichten und ruhigen Buchten zu finden.Die riesigen Sandflächen sind von einzelnen kleinen Felsplateaus und grossen Steinen durchzogen und es existieren Bestände an verschiedenen Pflanzen wie: Vallisnerien und Ceratophyllum demersum (Hornkraut).

Interessanterweise wurde L. sp. „red cap“ auch in sehr tief liegenden Sandzonen beobachtet.


Wassertiefe der Red Cap-Habitate

Die meisten Lethrinops sp. „red cap“-Populationen leben im seichten Wasser geschützter Buchten, in Wassertiefen zwischen 7 und 15 Meter.Allerdings konnten schon Gruppen dieser Art in Tiefen von bis zu 35 Metern angetroffen werden, was aber wohl eher die Ausnahme ist.


Ernährung

L. sp, „red cap“ ist ein klassischer Graberfisch.

In grossen Gruppen durchstreift er sein Habitat und sucht im Sand oder im Schlamm nach Wirbellosen, kleinen Krebstierchen und Insektenlarven.Die Futtersuche findet fast ausschliesslich in der Gruppe statt.Mit dem Maul wird tief in das Sediment gestossen und der so aufgenommene Sand durchgekaut.

Fressbares wird herausgefiltert und der verbleibende Sand durch die Kiemen wieder ausgestossen.Typischerweise wird die Art deshalb meist von sogenannten Verfolgerfischen begleitet, welche ihren Anteil aus den Lethrinops-Staubwolken ergattern wollen.


Verhalten

Lethrinops sp. „red cap“ lebt, wie die meisten Sandcichliden in grösseren Gruppen, welche ihnen, im vor Fressfeinden ungeschützten Sandbiotop, ein gewisses Mass an Sicherheit bieten.Die Paarungszeit von Lethrinops sp. „red cap“ ist zwischen August und Januar.

Die Männchen bauen in dieser Zeit grosse Sandburgen, was charakteristisch in der Gruppe passiert (Koloniebrüter). Die territorialen Böcke lassen Ihre Laichkrater tagsüber niemals alleine und verteidigen diese sehr bestimmt.

Würde ein Männchen tagsüber sein Nest verlassen, würde es bei der Rückkehr zwangsläufig zu Kämpfen mit nachrückenden Männchen kommen, welche nur darauf warten, dass ein Männchen seine Burg freigibt.Während der Nacht verlassen aber alle Männchen ihre Sandburgen, um sich den grossen Gruppen respektive Schwärmen von Weibchen und juvenilen Böcken anzuschliessen, bevor sie am nächsten Morgen ohne jegliche Revierstreitigkeiten in ihre Burgen zurückkehren.

Wie bei L. marginatus wird davon ausgegangen, dass die Schwarmbildung des Nachts zur Erhöhung der Sicherheit gegenüber räuberischen Welsen dient.Jedes territoriale Männchen ist ständig dabei, seine Sandburg auszubessern und das grösste und stärkste Tier besitzt in der Regel auch die grösste und höchste Sandburg.

Es gibt Berichte, dass L. sp. „red cap“ seeweit verbreitet sei, was aber wissenschaftlich bislang nicht nachgewiesen werden konnte.

Es ist aktuell davon auszugehen, dass die in solchen Berichten erwähnten Populationen anderen Lethrinops-Arten angehören.Fast ausschliesslich alle Wildfang-Exporte stammen aus der Itungi-Population, da diese nördlichste Population die am intensivsten gefärbte Stirnpartie aufweist.

Vergesellschaftung:

Da Lethrinops sp. „red cap“, wie alle Lethrinops-Arten, nicht sonderlich durchsetzungsstark ist, sollte die Art nur in "Artenbecken" gepflegt werden um Stress zu vermeiden sind sowohl andere Cichliden tabu als auch jegliche Art von Welsen.
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka
Lethrinops sp. `red cap` mdoka nachziehendes Männchen
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen mit Brut im Maul
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen
Lethrinops sp. `red cap` mdoka Weibchen

Infos zu den Updates

26.1.15 den Unterschrank ausgerichtet und das Becken aufgestellt, Rückscheibe und eine Seitenscheibe mit Tafelfolie beklebt.

30.1.15 Becken mit fertig gemischten und gewaschenen Sand befüllt, Module angeordnet und Becken mit Wasser befüllt
JBL e1501 angeschlossen, der aber bereits 5 Wochen an meinen anderen Becken schon zum animpfen mit lief!

19.2.15 erste Besatzbilder eingestellt und neues Hauptbild eingestellt

5.3.15 Bilder der Technik und Deko eingestellt

12.3.15 drei der sechs Weiber haben die Backen schon voll!

20.3.15 Wasserwechsel und vorher Wasserwerte geprüft. Alles i.O.

27.6.15 Die Albus kande sind ausgezogen und wurden durch Lethrinops sp. "red cap" chewere ersetzt Bilder folgen!

30.7.15 Rockzolid Riverstone C ist hinzu gekommen

30.11.15 Besatz um ein Weibchen erweitert auf 4/6 und Bodengrund überarbeitet, Bilder folgen

22.1.16 Neue Bilder des Beckens eingestellt sowie neue Besatzbilder

13.2.16 Becken umgerückt komplett neu eingerichtet, neue Bilder eingestellt

User-Kommentare

Lippi am 24.12.2015 um 14:11 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Sebastian,
mit wenigen Mittel das Maximum erreicht. Sehr klare Themenumsetzung. Vor Deiner Umsetzung mit diesem Becken ziehe ich den Hut! Besser kann man das fast nicht machen.
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch
Peter
Michael Bessert am 06.09.2015 um 12:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ihr aquarium gefällt mir super .von welchem aquariumbauer ist es und wie sind sie zufrieden ? danke
StevenS am 18.07.2015 um 01:39 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für mich ist DAS das beste Lethrinopsbecken was ich je gesehen habe. Ich schau es mir gerne an.
Lethrinops sind echt geile Arten, werden aber leider oft falsch gepflegt.
Hast eine perfekte Sandzone für die Tiere geschaffen!
Respekt :)
der Steirer am 26.05.2015 um 18:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Sebastian,
du zeigst hier echt einen tolles Ausschnitt eines Lethrinop- Habitats!
Ich muss sagen, mir gefällt dieses hier in seiner Schlichtheit und Düsterheit eigentlich besser als dein Grosses!
Großen Respekt auf jeden Fall!
lg
Matthias
Malawi-Guru.de am 12.03.2015 um 22:50 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Sebastian,
für Lethrinops einfach vorbildlich schön gemacht und zeigt die hohe Kunst zum Thema Malawisee !
Großes Lob
Lg
Flo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sebastian O. das Aquarium 'Lethrinops Buddelkiste (nur noch als Beispiel)' mit der Nummer 31179 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 20.11.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Sebastian O.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4556
von Christopher Lührs
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi 450
von Bootboy
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 112
von Marco Spurzem
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 325
von Monika Panksy
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11195
von Markus Bovermann
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von AFRA
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 25240
von neues becken 720 l
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5821
von Maik Wirsing
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6700
von Lutz Altepost
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 16908
von Vladi
450 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Harnischwelse Königstiger L66
BIETE: Harnischwelse Königstiger L66
Preis: 20.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter