Die Community mit 19.267 Usern, die 9.130 Aquarien, 30 Teiche und 40 Terrarien mit 164.086 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 8259 von Chrissi

Beispiel
Ort / Land: 
58675 Hemer / Deutschland
Aquarianer seit: 
31.12.2007
Ansicht von vorne

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Größe:
160*40*50 = 330 Liter
Letztes Update:
17.02.2009

Dekoration

Bodengrund:

30kg Aquariumsand.

Aquarienpflanzen:

1*Anubia

2*Javafarn

Javafarn
Anubia

Weitere Einrichtung:

70kg weißes Lochgestein.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2*65W

von 9.00-20.00 Uhr

Filtertechnik:

Aquarium Internal Filter (Innenfilter)

Aqua-Pro4 (Außenfilter)

Weitere Technik:

Jägerheizung 200W

Technik im Aquarium Becken 8259

Besatz

3*Sciaenochromis ahli (1/2)

2*Aulonocara beanschi benga (1/1)

2*Alunocara jacobfreibergi (1/1)

2*Aulonocara red firefish (1/1)

3*Cynotilapia Afra (1/2)

2*Synodontis eupterus

Afra männchen
Ahli männchen
Aulonocara baenschi benga
Aulonocara jacobfreibergi
Baenshi männchen und Firefish männchen

Wasserwerte

25-26 °C

PH 8, 0

KH 13

GH 10

NO² nicht nachweisbar

NO³ 15 mg/Liter

40% Wasserwechsel wöchentlich

Futter

JBL Novo Stick M

JBL Novo Bel

JBL Novo Fect

Frostfutter (weiße mückenlarven, Artemia)

Gurke

Salat

Sonstiges

Jury ?? BITTE UM NEUE BEWERTUNG!!

Infos zu den Updates

9.02 :Aquarium Steinaufbauten verändert!

14.02 ein neuer Synodontis eupterus eingesetzt.Bewertung zur kenntniss genommen un stein aufbauten verändert. Suche jez einenen abnehmer für die afras.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawifreak am 03.05.2009 um 16:01 Uhr

Sehr schönes Becken. Gefällt mir sehr gut.

LG

Michael

Malawi TOM am 08.02.2009 um 09:31 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

Super Steinaufbauten mit dem Lochgestein, eine tolle Optik,

mit den Multis muss ich Ole recht geben, einer ist ein bissel wenig, oder wollen sie immer allein bleiben, habe mir sagen lassen das die Synodontis multipunctatus zu groß werden, ich habe drei Synodontis petricola auf 300 l genommen, nach eingehender Beratung im Forum,

Viel Spass und Freude an deinem Becken

Thomas

Marco Vasev am 12.05.2008 um 01:02 Uhr

Hi Chrissi,

also das becken hat potenzial. auf jedenfall würde ich dir ne rückwand empfehlen. da diese im handel sehr teuer sind, frag dich doch mal hier im forum durch. die meisten bauen ihre rückwände selber und das ergebnis wird definitiv besser und schöner aussehen wie der kahle hintergrund jetzt. oder du kaufst noch lochgestein dazu und stapelst es bin an die wasseroberfläche. so hab ich das auch gemacht und das verhalten der fische hat sich sehr zum positiven geändert. den besatz solltest du auf jedenfall nochmal überdenken. deine hemichromis, sind des nicht vielleicht hemichromis lifalili, solltest du nicht in einer 5er gruppe halten. man kauft sich eigentlich in 5er gruppen und trennt se nachher, sobald sich ein paar abgebildet hat. das scheint ja bei dir der fall zu sein laut deinen bilder. ich habe auch gerade junge, sind schon an die 3-4 cm groß in einem 25liter becken. viel spass noch mit deinem becken...... gruß marco

Fabbby am 28.03.2008 um 15:36 Uhr
Bewertung: 10

Ich finde das Becken sehr schön und gut dekoriert obowhl es keine Rückwand hat!Hat außerdem sehr schöne Fische welche sich offentsichtlich wohl fühlen

Zwanni am 08.03.2008 um 12:07 Uhr

Hi

Ich kann mich da nur anschließen, da fehlt doch noch einiges an Angaben.

Da das Becken doch echt lang ist, sollte man noch mehrere Steinhaufen einsetzen und ne Rückwand wäre für die Optik umungänglich.

Setz die Steinhaufen aber bloß nicht zentral oder symetrisch auf.

Ich weiß auch nicht ob die Menge des Sandes ausreicht, da die Fische ja gerne mal graben.

Bin aber kein Malaviprofi!

Ich würde auf jeden Fall noch einige Vallesnerien einpflanzen, da siemeines Wissens doch die einzige echte Pflanze im Malavisee ist.

Aquaristik bedarf immer weitere Verbesserungen. Wünsche dir dabei viel Spaß!

Grüße Thomas

< 1 2 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Chrissi das Aquarium 'Becken 8259' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 8259' mit der ID 8259 liegt ausschließlich beim User Chrissi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 29.02.2008