Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.944 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.484 Bildern und 2.156 Videos

Aquarium Becken 28699 von Marcus E.

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1996
Das Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
20.12.2013
Grösse:
190x70x60 = 800 Liter
Letztes Update:
22.12.2013
Besonderheiten:
Stoss- und wulstverklebt, 12mm Floatglas, einteilige Bodenplatte 15mm.
Das komplette Becken mit Abdeckung und Unterschrank, ist eine Massanfertigung der Firma MAT Salzgitter.
Das Becken hat an der Vorder- und Rückseite eine Steg, verbunden durch einen Mittelsteg.

Dekoration

Bodengrund:
Gewaschener, gerundeter, gelblicher Sand 0, 4-0, 8mm, (Ca 7cm)
Aquarienpflanzen:
verschiedene Anubias, Riesenvallisnerien, Javafarn
Weitere Einrichtung: 
Alle Aufbauten sind echtes Gestein (aus dem Deister), war bis vor 10 Jahren Teil meiner Hofpflasterung.
Gesichert sind diese Aufbauten durch gegenseitige Verklebung mit Innoseal.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
3x Röhre T5, JBL Solar ultra Color 1x, JBL Solar Ultra Natur 2x
Filtertechnik:
EHEIM professionel 3 2080, Sera Siporax (komplette Füllung), Durchflussmenge ca. 2x der Beckeninhalt pro Stunde.
Weitere Technik:
Heizung- Jäger Regelheizer 300W 2x, Ofa Oberflächenabsauger, Strömungspumpe Wavemaker, 2500l/h

Besatz

...in ca. 2 Wochen...werde berichten....

Wasserwerte

pH: 7, 9
KH: 17
GH: 24
Nitrit: 0
Nitrat: 0 (wird nach Besatz und einiger Betriebszeit upgedatet)

Sonstiges

Das AQ steht seit ca 8 Jahren in meinem Wohnzimmer, habe beim Bau meines Hauses, vor 10 Jahren, gleich einen Abfluss und Wassehahn neben dem Becken installieren lassen, so spare ich mir die Eimerschlepperei.
Die Bodenplatte des AQ ist durch eine 6mm Moosgummimatte, belegt mit 4mm Plexiglasplatten, gegen punktuelle Belastung durch die Steinaufbauten geschützt.

User-Kommentare

Tom am 22.12.2013 um 13:35 Uhr
Hallo Marcus,
das Aquarium hat für Malawis schon mal gute Abmessungen und die Einrichtung wirkt schon mal funktional passend. Von einer Verklebung der Steine bin ich allerdings kein Freund. Spätestens dann, wenn man einen toten Fisch aus den Steinaufbauten entfernen muss, kann das zu einem echten Problem werden.
Was genau planst du für einen Besatz? Das mit den Welsen würde ich definiv auch lassen.
Grüße, Tom.
DER YBBSTALER am 22.12.2013 um 09:52 Uhr
Servus Marcus,
dein Becken sieht optisch schon einmal gut aus! :-)
Auf deinen Besatz bin ich schon gespannt.
Wenn man das HB ansieht, sieht man das dass Licht sehr stark vom Sand reflektiert wird. Malawis können dadurch sehr scheu werden. Umwickle einfach mit Alufolie teilweise deine Leuchtstoffröhren. Es werden auch nicht alle 3 Röhren benötigt, deaktiviere versuchsweise eine oder zwei, damit wird dein Becken dunkler. Man könnte auch zusätzlich schwarzen Sand zu dem bestehenden dazu mischen. Die Filterung ist sehr wichtig, aus diesem Grund sollte der Beckeninhalt min. 3x in der Stunde gefiltert werden. Ist in der Bildmitte eine Wurzel? Wenn ja, sollte sie mit einem Harz überzogen sein, sonst entferne sie. Da sie dein Wasser im Becken ansäuert.
Viel Freude wünsche ich dir mit deinem Malawi-Becken!
LG
Clemens
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Marcus E. das Aquarium 'Becken 28699' mit der Nummer 28699 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 21.12.2013
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Marcus E.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: