Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.927 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.259 Bildern und 2.108 Videos

Aquarium Betrieb 71336 Malawi von Tobias.Neher

Userbild von Tobias.Neher
Ort / Land: 
71336 Waiblingen / Deutschland
Aquarianer seit: 
2009
Hauptansicht nach Neugestaltung

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
September 2012
Grösse:
120x120x70 (35/35) = 720 Liter = 720 Liter
Letztes Update:
21.09.2014
Besonderheiten:
Hallo liebe EB-Mitglieder,

mit diesem Einrichtungsbeispiel "Betrieb 71336 Malawi" möchte ich die Aufbaudoku unter dem Titel "Projekt 71336 Malawi" ablösen und hier den normalen Betrieb dokumentieren. Anlass war eine Beckenneugestaltung (Rückwände/Steine).
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Frontal, Wasser nach Neugestaltung etwas trübe
Frontal nach Neugestaltung
Die Familie
Die Familie
Die Familie
mitte
rechte Beckenseite
linke Beckenseite
linke Beckenseite
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
linke Seite
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Aquarium Betrieb 71336 Malawi

Dekoration

Bodengrund:
Als Bodengrund habe ich ein Sandgemisch aus schwarz/beige Sand erstellt. Höhe ca. 5cm und somit ca. 90kg Sand.

Die 15mm starke Bodenscheibe wird durch eine 6mm starke Plexiglasplatte, die unter dem Sand liegt, geschützt.

Der verwendete Basalt und die neuen Rockzolid-Steine wurden entsprechend bis zur Wasseroberfläche aufgetürmt und bieten zahlreiche Versteckmöglichkeiten.
Aquarienpflanzen:
Ich habe die Kategorie zweckentfremdet und ein paar Bilder von meinen von meinen Sorgenkinder eingestellt. Weiteres unter Update-Infos.
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Mehr `grün` kommt da nicht rein:-)
Pflanzen im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Weitere Einrichtung: 
Als Rückwand ist eine Kisar von Rockzolid verbaut. Wurde entsprechend in der Länge und Höhe zurecht geflext.

105 x 56 (linker Schenkel)
70 x 56 (rechter Schenkel, bis zum Filter)
50 x 56 (Filterabdeckung, steht noch aus)

Bei der Beckenneugestaltung haben sich nicht nur die Rückwände verändert, sondern auch die Steine und Aufbauten. Von den geschätzten ca. 250 kg Steine, eine Mischung aus Muschelkalkstein und einer Jura-Art, habe ich ca. 80kg reduziert und habe versucht mich auf eine Steinart zu konzentrieren, damit das Gesamtbild etwas ruhiger wird. Die Steine wurden so aufgebaut und verkantet, dass viele Schlupfwinkel eingebaut, Durchschwimmmöglichkeiten und Rückzugsmöglichkeiten geschaffen wurden. Die reduzierten Steine wurden durch Rockzolid Stone Modul F und einem River Stone O ersetzt.
robizoo -> Rockzolid
Rockzolid mit Epoxidharz behandelt
linker Schenkel, (Aussparung für Tunze und WebCam)
Umbau, links alt, rechts neu
Rockzolid Kisar (linker Schenkel)
Rockzolid Kisar (rechter Schenkel)
Die waren nach der Neugestaltung übrig

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Als Hauptbeleuchtung wurde ein 140cm Aqua Styl Light (RBG + 1 x warm white + 1 x cool white) Leuchtbalken von LumLight verwendet. In der Planungsphase war ich etwas skeptisch, ob dieser Leuchtbalken bei einer Beckenhöhe von 70cm ausreichen würde. Nachdem das Becken jetzt seit 2 Jahren läuft kann ich sagen, dass ich vollkommen zufrieden bin. Besser noch, durch die Länge von 1, 40 ist der Lichtbalken relativ weit vorne plaziert und leuchtet die gesamte Diagonale aus. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass das hintere Eck (ggü der Frontscheibe) sehr im Dunklen liegt und somit eine super Tiefenwirkung entsteht. Das ist auch der Grund dafür, dass ich den Filter z.Zt. noch nicht verkleidet habe.
Filtertechnik:
3 Kammer Bio Innenfilter ( 50 x 15 x 70 cm ) mit Eheim Compact 3000+ (rechte Beckenseite)

Kammer 1: Filtermatte Grob
Kammer 2: Filtermatte Medium, ca. 5-7 Kg Zeolith und Biobälle, Heizung
Kammer 3: Filtermatte Fein, Technik (Pumpe, Sonden (ph, Temp, Pegel))

Somit komme ich auf ca. 53Liter Filtervolumen was ca. 7% des Beckenvolumens (Brutto) entspricht.

Der Filter wird einmal im Jahr gereinigt. Filtermatten ausgewaschen und die Filterkammer ausgepumpt. Ein Wasserwechsel findet in dieser Zeit natürlich nicht statt.

Wie in meiner Aufbaudoku beschrieben, war der Filter an einer anderen Stelle geplant. Leider hat es sich bei der jährlichen Filterreinigung bestätigt, dass die jetztige Position sehr ungünstig und bei einer Beckenhöhe von 70cm nur sehr schwer zu erreichen ist. Nun gut, so einen eingeklebten Filter baut man mal nicht schnell im laufendem Betrieb um:-(
Weitere Technik:
Aquariumcomputer:

GHL Profilux 3 inkl. GHL App
Die gesamte Steuerung von Beleuchtung, Heizung, Strömung und Wettersimulationen wird durch den Profilux 3 gesteuert.

Strömungspumpe:

Tunze Turbelle stream 6105 (steuerbar)
Kabellänge: 5 Meter
Strömungsleistung: 3.000 - 10.000 Liter / Stunde
Stromaufnahme: max. 22 Watt

80% tagsüber
100% bei Gewitter
50% nachts


Heizung:

Jäger-Heizstab 300W für Aquarien bis 1000 Liter
Da meine Messwerte und die Schaltzustände der Steckdosen in eine SQL-Datenbank geschrieben werden, kann ich sagen, dass der Stromverbrauch für die Heizung gegen null geht.

WebCam:

Hama IP-Cam mit WebServer in sehr flacher Bauweise.
So siehts unterm AQ aus:-)
Probelauf
Filterkammer
GHL Zubehör
LED Leuchtbalken

Besatz

(3/6) Pseudotropheus saulosi
(3/6) Labidochromis caeruleus yellow
(2/4) Labidochromis perlmutt
(3/6) Labidochromis hongi red top

(1/0) Synodontis njassae

Jungtiere habe ich nicht aufgeführt.
Synodontis njassae
Artentafel Labidochromis caeruleus
Besatz im Aquarium Betrieb 71336 Malawi
Labidochromis caeruleus
Labidochromis caeruleus
Labidochromis caeruleus
Labidochromis caeruleus
Artentafel Labidochromis perlmutt
Labidochromis perlmutt
Labidochromis perlmutt
Labidochromis perlmutt
Artentafel Pseudotropheus socolofi
Pseudotropheus socolofi
Pseudotropheus socolofi
Pseudotropheus socolofi
Pseudotropheus socolofi
Labidochromis Hongi Red Top
Labidochromis Hongi Red Top
Labidochromis Hongi Red Top
Besatz im Aquarium Betrieb 71336 Malawi

Wasserwerte

Stand 21.09.14

NO2 - 0, 0 mg/l
NO3 - 10 mg/l
KH - 9 °dh
GH - 14 °dh
pH - 8, 1

Wasser 28, 0 Grad zur Vorbereitung einer evtl. Zugabe von Salz

Temperatur und pH werden durch den Profilux gemessen und für den Rest kommt ein Sera-Testkoffer zum Einsatz.

Zusätzlich werden die Daten in eine SQL-Datenbank geschrieben und auf meiner privaten Homepage grafisch ausgegeben.

Futter

aus der Dose:

- JBL Novo Malawi
- JBL Novo Tab

Gemüse:

- unregelmäßig Salatgurke
- unregelmäßig Kopfsalat (Blätter)

Einmal die Woche gibt es eine Futterpause.

Infos zu den Updates

03.08.2014
Neugestaltung der Beckeneinrichtung.
17.08.2014
Becken-Update und Freischaltung.
25.08.2014
Update Bilder & Daten
21.09.2014
Update Bilder & Daten

Hallo zusammen,
nach unserem Urlaub haben einige Fische eingefallene Bäuche. Ob das durch eine evtl. Unterernährung während der Urlaubszeit kommt oder evtl. eine Krankheit darstellt, kann ich z.Zt. nicht einschätzen. Zur Beurteilung habe ich ein paar Bilder in die Kategorie "Pflanzen" gespeichert. Da ich in der letzten Woche 3 Ausfälle hatte, bin ich etwas unruhig. Über Kommentare / PM würde ich mich sehr freuen.
Grüße Tobias

User-Kommentare

Lippi am 20.12.2015 um 12:41 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Tobias,
ein sehr schönes Eckaquarium hast Du Dir da gestaltet. Auch im Technikbereich hast Du alles sehr ordentlich gegliedert!
Gefällt mir alles sehr gut!
VG
Peter
DER YBBSTALER am 06.10.2014 um 10:21 Uhr
Hi Tobias,
wie geht es jetzt deinen Fischen?
Die eingefallen Bäuche könnten auch ein Problem im Darmbereich sein durch Parasiten zum Beispiel. Sind irgend welche anderen Symptome wie schleimiger Kot zu beobachten?
LG Clemens
MichaB am 21.09.2014 um 13:29 Uhr
Hallo Tobias,
zu den eingefallenen Bäuchen einiger Deiner Fische fällt mir zunächst mal auf, das die Tiere auf nahezu allen Deiner Fotos ein bisschen schmächtig aussehen.
Aus persönlicher Erfahrung möchte ich sagen, dass meine Tiere damit am Anfang auch zu tun hatten. Ich habe dann den Fastentag und die Fütterung mit Gemüse jeder Art abgeschafft. Heute füttere ich 2-3 mal täglich eine Teelöffelspitze Flocken- oder Frostfutter. Seitdem sind die Tiere kräftiger und auch farbenfroher. Ich hatte bisher weder Ausfälle noch Krankheiten im Becken.
Vielleicht versuchst Du es erstmal so? Wenn Du Medizin geben möchtest, wäre Sera Tremazol sicher ein Möglichkeit. Ist mir am Anfang empfohlen worden. Meinen Fischen konnte jedoch ohne Medizin geholfen werden.. :-). Heute haben nur noch die Weibchen nach der Brut eingefallene Bäuche, aber das ist normal.
LG
Micha
PS: Die Permutts und die Yellows sind auch Insektenfresser. Die Socolofis bringt es sicher ebnfalls nicht um, also gib Deinen Fischen hin und wieder auch mal Lebend- oder Frostfutter (bspw. weiße Mückenlarven), die werden das sicher klasse finden... :-)
Tom am 18.08.2014 um 20:41 Uhr
Hallo Tobias,
schön, dass du jetzt das Ergebnis der Aufbaudoku zeigst. Ist ein tolles Aquarium geworden.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tobias.Neher das Aquarium 'Betrieb 71336 Malawi' mit der Nummer 23442 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 18.08.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tobias.Neher. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: